Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

tecodrive1013Blechexpo Halle 6, Stand 6626

Nach drei Jahren Entwicklungs- und Erprobungszeit setzt der Tiefziehspezialist Stüken als erster Anwender den kontaktfreien Vorschub von Tecodrive in der Fertigung ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen mechanischen Vorschüben mit Walzen oder Zangen transportiert der kontaktfreie Vorschub „Flexfeed“ die Metallbänder mittels elektromagnetischer Kräfte in die Pressen oder Stanzen.

Auch empfindliche Materialien und deren Oberflächen werden dabei nicht beschädigt. Der Vorschub ist deutlich schneller als mechanische Vorschübe. Da die Konstruktion mit wenig bewegten Teilen auskommt, werden Wartungskosten und Stillstandzeiten reduziert.

Mit dem kontaktfreien Vorschub eröffnen sich für Stüken neue Möglichkeiten der Prozess-Optimierung. Dieser neue Vorschub sei ein großer Fortschritt für die Umformtechnik.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: