Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

ams0713AMS Technologies präsentiert eine neue Lichtquelle von Arden Photonics zur Überprüfung der Einfügedämpfung von Kommunikations-Komponenten in der Luftfahrt. Es kann sich dabei um LWL-Stecker, Spleiße oder andere Glasfaser-Komponenten handeln, die das zu übertragene Signal dämpfen. Die Einfügedämpfung bezieht sich immer auf einen bestimmten Wellenlängenbereich.

Die Lichtquelle bietet einen stabilen optischen Ausgang mit einer 85/85 „Modal Launch Condition“ die zum Beispiel von Airbus weitgehend für die Zertifizierung der optischen Glasfaser-Verkabelung verwendet wird. Eine Zertifizierung der Übereinstimmung oder ein Test-Zertifikat (850 und 1300 nm) mit Details zur Messung gibt es optional.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: