Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

trelleborg0213Medtec Halle 1, Stand 1072

Trelleborg Sealing Solutions zeigt auf der Medtec ein Hochleistungs-Wälzlager aus Kunststoff. Die Produktreihe "Durobal" enthält kein Metall und ist für Anwendungen mit hohen Drehzahlen bei geringen Lasten konzipiert. Als selbstschmierendes Drehlager in MRT-Geräten arbeitet Durobal sanft, geräuschlos und wartungsfrei. Weil es aus Kunststoff ist, wird die Diagnosefunktion nicht beeinträchtigt.

Während des Betriebs der Magnetresonanztomographen (MRT) dürfen keine Interferenzen das Magnetfeld stören, denn sonst kann die hochsensible Diagnosefunktion keine zuverlässigen Ergebnisse liefern. So sind die Liegeflächen eines führenden Geräteherstellers, auf denen die Patienten in den MRT eingefahren werden, auf Durobal Hochleistungs-Wälzlagern gelagert. Die maßgeschneiderten Produkte bestehen komplett aus Thermoplasten und Glas und sind in einem Flanschlagergehäuse montiert. Diese Konstruktion schließt Interferenzen zwischen Lager und Magnetfeld sicher aus. Darüber hinaus arbeiten die Kugellager reibungsarm, selbstschmierend und wartungsfrei.

Dank des individuell angepassten Durobal-Lagers kann der Tisch mit einem Bewegungsradius von 360° nahezu lautlos, ruckfrei und ohne Stick-Slip-Effekt ein- und ausgefahren sowie seitlich auf der Lagerfläche des Geräts bewegt werden. Durobal High-Performance-Lager werden außerdem in Behandlungsliegen für Zahnärzte eingebaut oder in den Gelenkarmen von OP-Leuchten.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: