Industrie aktuell

Neue Materialien, Werkstoffe und Fertigungsverfahren

Thyssen1Fachartikel

Mit "Crofer 22 H" haben Thyssen Krupp VDM und das Forschungszentrum Jülich einen verbesserten Hochleistungswerkstoff für Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC), Solid Oxide Fuel Cell entwickelt. Mit Hilfe des neuen Werkstoffs können so genannte Leichtbaustacks, also ein Block aus mehreren Brennstoffzellen, beispielsweise für den Einsatz in Fahrzeugen gefertigt werden.

lmpvFachartikel

Um dem Einfluss elektromagnetischer Felder entgegenzuwirken, bieten sich aus Magnesium-Walzhalbzeugen gefertigte Bauteile und Gehäuse von Leichtmetall-Produktion & Verarbeitung (LMPV) an. Sie bringen werkstoffseitig sehr gute EMI- und RFI-Abschirmungseigenschaften mit.


SLSSLS, Hersteller moderner Profilsysteme aus technischen Kunststoffen realisiert auf dem Gebiet der Extrusionstechnik Zuliefererteile für zahlreiche Anwendungen in Maschinenbau und Elektrotechnik. Zum Einsatz kommt dabei eine breite Palette von modernen Kunststoffen. Zu den besonderen Stärken gehört zudem die Herstellung von Hartweich-Material-Kombinationen mit Hilfe des Verfahrens der Co-Extrusion.

FaigleÜberall dort, wo unzählige Paletten, Pakete oder Kunststoffbehälter mit hoher Geschwindigkeit auf langen Wegen durch die Lagerhallen transportiert werden müssen, eignen sich Kunststoffgleitleisten zur Führung der Rollenketten. Zum Transport von besonders hohen Gewichten präsentiert Faigle jetzt neue Spezialwerkstoffe, die auch dann noch standhalten, wenn das bisher eingesetzte UHMW­ Polyethylen versagt.

duritAufgrund steigender Anforderungen bezüglich Wirtschaftlichkeit und Effizienz setzen immer mehr Unternehmen auf Konstruktionsbauteile aus Hartmetall. Der Werkstoff ist unschlagbar gegen Verschleiß und hält extremste Belastungen durch abrasive Medien aus. Durit präsentiert fertigt maßgeschneiderte Hartmetallelemente in verschiedensten Geometrien.

KagerFachartikel

Stahlbrücken, Containern, Schiffsrümpfen sowie Energie- und Industrieanlagen verleiht das Coating-System "Jenoseel" einen wirksamen Langzeitschutz vor Korrosion. Die Einkomponenten-Lösung von Kager eignet sich für alle metallischen Oberflächen und verträgt Temperaturen von bis zu 250 °C. Sie wirkt auf vierfache Weise und bietet eine Schutzdauer von bis zu 30 Jahren. Die Anwendung ist einfach und lässt sich durch ergänzende Beschichtungsprodukte noch optimieren.

Aktuelle Messespecials

SPS

smart production solutions gibt es vom 26. bis 28. November 2019 auf der SPS in Nuernberg
Konstruktiv, persönlich und kompakt war es vom 6. bis 8. November 2019 auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen.
Rückblick: Das war die Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation in Stuttgart.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: