Industrie aktuell

Neue Materialien, Werkstoffe und Fertigungsverfahren

epucret0812Motek Halle 3, Stand 3315

Mit dem Produktbereich Eputronic reagiert Epucret auf die steigenden Marktanforderungen an Maschinendynamik und Genauigkeit zukünftiger Maschinen. Auf der Motek löst eine Speed Stacking Maschine knifflige Positionier- und Bewegungsaufgaben. Die Maschine wurde eigens für die Messe entwickelt. Sie führt - ähnlich wie ein Mensch - den Geschicklichkeitssport Speed Stacking (schnell stapeln) aus und stapelt mit definierten Bahnbewegungen die Figuren.

schott0812Die ultradünnen Gläser von Schott gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen für Anwendungen beispielsweise in Bildsensoren von Handykameras, bei Drucksensoren in der Automobilindustrie, als Display Frontscheiben von Touch Panels in Navigationsgeräten oder als Glaskomponenten in DVD-Playern und CD-Abspielgeräten. Eines der neu entwickelten Produkte ist „MEM Pax“.

lati0812Fakuma Halle B2, Stand 2205

Lati Industria Termoplastici präsentiert neue, mit 40 bis 60 Gew.-% Glasfasern verstärkte Polyphthalamid (PPA)-Typen aus der „Latigloss“ Produktreihe. Sie eignen sich für die Substitution von Metallen bei mechanisch und thermisch beanspruchten Bauteilen, bei denen zugleich eine hohe Oberflächenqualität gefordert ist. Neu ist außerdem eine mit dem Kürzel D6 versehene Familie an glasfaserverstärkten PPA-, Polyphenylensulfid (PPS)- und Polyether­etherketon (Peek)-Compounds,

heraeus10712Titelstory

Häufig ist es im Produktionsprozess von Kunststoffen erforderlich, diese zu bedrucken, zu lackieren oder zu verkleben. Um hier eine gute Benetzbarkeit oder Haftung zu erzielen, müssen die Oberflächen oft entsprechend vorbehandelt werden. In der Vergangenheit hat man Kunststoff-Oberflächen vorwiegend mechanisch oder chemisch vorbehandelt. Später gewannen ökologischere, physikalische Methoden wie Beflammung oder Korona- bzw. Plasmabehandlung an Bedeutung. Eine interessante Alternative dazu ist die Oberflächen-Aktivierung mit UV-Licht/Ozon von Heraues Noblelight.

Lasercomponents0612Die komplexe Beschichtung von temperaturempfindlichen Optiken ist bei Prozesstemperaturen unter 100 °C Erfolg versprechend und das trotz der langen Beschichtungszeiten, die für diese komplexen Coatings notwendig sind. Laser Components ist es gelungen, mittels Ion Beam Sputtering (IBS) diese kritischen Optiken erfolgreich mit einer breitbandigen Anti-Reflexions-Beschichtung zu versehen.

handtmann0612Der neue Ingenieurkunststoff von Handtmann Elteka heißt Twinamid 800. Das im Gussverfahren gefertigte Mischpolyamid ergänzt die Kunststoff-Produktfamilie um Lauramid und Eltimid. Der Name Twinamid 800 verweist auf die beiden in diesem Werkstoff vereinten Polyamide PA 6C und PA 12C, die in einer dafür speziell entwickelten Rezeptur polymerisieren. Twinamid 800 bietet deutlich höhere Schlag- und Stoßfestigkeit, geringere Feuchtigkeitsaufnahme sowie höhere Elastizität als ein PA 6C.

Aktuelle Messespecials

FMB

Konstruktiv, persönlich und kompakt wird es vom 6. bis 8. November 2019 auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen.
Rückblick: Das war die Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation in Stuttgart.
Nur alle drei Jahre findet die Kunststoffmesse K in Düsseldorf statt: 16. bis 23. Oktober 2019

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: