Industrie aktuell

Neuentwicklungen aus und für die Industrie

sic0718AMB Halle 8, Stand D30

SIC Marking stellt den Lasermarkierer „i103 HD-Laser“ vor, mit dem sich auf Metall- und Kunststoffteilen direkte Markierungen dank des eingesetzten Kurzpulsfaserlasers präzise erzeugen lassen. Seine technischen Eigenschaften machen es möglich, dass Metalle und Kunststoffe noch kontrastreicher und besser lesbar beschriftet werden können – auch bei nicht so optimalen Oberflächen. 

Bei gleicher Nennleistung kann das Gerät mehr und gezielter Energie ins Material bringen als herkömmliche Systeme. Das Material wird deshalb nur noch punktuell und insgesamt weniger erwärmt, der Bereich der von der entstehenden Wärme betroffenen Zone verringert sich. Das Ergebnis ist deutlich sichtbar: Da das Material nicht verbrannt oder versenkt wird, sind die Konturen schärfer und somit bestens lesbar. Insbesondere bei Kunststoffen bedeutet dies einen entscheidenden Fortschritt. Außerdem kann nun Aluminium schwarz markiert, oder es können auf Stahl reproduzierbare Farben erzeugt werden. Die Markierfenster des Lasers sind 60 x 60, 100 x 100 oder 170 x 170 mm groß.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: