Industrie aktuell

Kunststoffe und Komponenten zur Kunststofffertigung

Igus20414Fachartikel

SPS IPC Drives Halle 4, Stand 250

Gerade für Konstrukteure ist der 3D-Druck eine gute Alternative, schnell und kostengünstig Bauteile mit komplexen Bauformen zu fertigen. Igus liefert für 3D-Drucker nicht nur geeignete Komponenten, die schmierfrei und günstig sind sondern auch das passende Filament. Mit dem „Iglidur I180-PF“ stellt der Triboexperte jetzt ein weiterentwickeltes Filament vor, das noch leichter zu verarbeiten ist. Auch mit diesem Filament lassen sich Bauteile für Lagerstellen unkompliziert fertigen und direkt einsetzen.

basf0414Das neue flammgeschützte und glasfaserverstärkte Polyamid (PA) „Ultramid A3U42G6“ erweitert jetzt das Kunststoffportfolio von BASF. Die hell einfärbbare Type zeichnet sich durch eine besonders leichte Verarbeitbarkeit mit reduzierter Belagsbildung und Korrosivität aus. Dies hilft, die Laufzeiten von Plastifiziereinheiten und Spritzgießwerkzeugen zu erhöhen und den Wartungsaufwand zu verringern. Das Material erfüllt die Brandschutzklasse V-0 nach UL94 bereits ab einer Wanddicke von 0,4 mm.

murtfeldt0314Motek Halle 1, Stand 1327

Murtfeldt Kunststoffe präsentiert gleich vier unterschiedliche Wendermodelle, die anschaulich die Einsatzmöglichkeit und Vielfältigkeit dieser Produkte zeigen. Ob einteilig oder mehrteilig gefertigt, zur Montage auf oder zwischen zwei Fördereinheiten, aufklappbar oder als Schneckenwender, ob als Wendevorrichtung für Dosen, Flaschen oder Glaser, Becher, Schachteln oder Kartons: Der Fertigungskompetenz sind keine Grenzen gesetzt, aber erst in gemeinsamen Gesprächen mit Kunden und Interessenten kristallisiert sich der geeignete Lösungsansatz heraus.

creabis0314 neuBei dem Lasersinter-Spezialisten und 3D-Druck-Dienstleister Creabis gibt es jetzt auch Lasersinter-Teile, die zwar in Kunststoff gefertigt sind, aber wie Metallteile aussehen und sich ähnlich wie Metall anfühlen. Realisiert wird dies mit PA12AL, einem Polyamid-Pulver gefüllt mit Aluminiumpartikeln. Damit hergestellte Teile kombinieren die positiven Eigenschaften von Polyamid 12 und Aluminium.

Dupont0214Dupont hat mit ‚Ecctreme ECA‘ eine Klasse schmelzeextrudierbarer Perfluorkunststoffe ins Programm aufgenommen. Diese verbinden vorteilhaft mechanische, elektrische und chemische Eigenschaften von PTFE mit hoher Temperaturbeständigkeit. So besitzt der Werkstoff nach UL 746B die RTI-Einstufung (RTI = Relativer Temperaturindex) bei 300 °C bei einer Dicke von 0,75 mm.

creabis0114Creabis hat das neue Material PA1101 für das Lasersintern (SLS) ins Programm genommen. Durch dessen hohe Belastungsfähigkeit eignet es sich sehr gut für Prototypen oder Serienteile wie Brillengestelle, Filmscharniere, etc., die zwar biegsam sein, sich aber wieder in die Ausgangsform zurückbewegen müssen. Bei PA1101 handelt es sich um einen Polyamid11-Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen (Rizinussamen).

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: