Industrie aktuell

Kunststoffe und Komponenten zur Kunststofffertigung

cabka0118Logimat Halle 6, Stand C21

Cabka-IPS stellt die neue Palette „Eco P3“ vor, die sich vor allem zum Transport von Säcken eignet. Größte Besonderheit ist ihr charakteristisches Wing-Design: Das Deck reicht über die Kufen und Füße der Palette hinaus. Dadurch verfügt sie über eine extra große Auflagefläche für Säcke und andere Güter.

ultrapolymers0118Ultrapolymers hat jetzt unternehmenseigene Masterbatches in Standard-RAL-Farben in sein Lieferprogramm aufgenommen. Je nach Trägermaterial eignen sie sich zum Einfärben der meist verarbeiteten Kunststoffe einschließlich Styrolpolymere (PS, ABS, SAN) und Polyolefine (PE, PP) sowie der technischen Kunststoffe wie PA, POM, PBT und PC.

KVH0417Fakuma Halle B5, Stand 5407

Weil in den meisten Branchen die zu erwartenden Bedarfsmengen sinken, präsentiert KVH Hartung im Negativ-Verfahren hergestellte Kunststoff-Vakuumtiefziehteile als echte Alternative zum Spritzguss. Das Ergebnis sind Gehäuse, die geschlossen nicht vom Spritzgussteil zu unterscheiden sind.

cabot0317Fakuma Halle B5, Stand 5206

Cabot präsentiert sein erweitertes Portfolio für elektrische leitfähige Kunststoffanwendungen „Cabelec“ und sein ausgebautes Rußpigment-Angebot. Zudem präsentiert der Hersteller eine Reihe an Entwicklungen mit tiefschwarzen Farbeigenschaften für Spritzguss und Blasformen im Bereich Industrieverpackung und Automobil.

poeppelmann0317Fakuma Halle B5, Stand 5107

Um Schnelligkeit geht es beim Leistungsangebot „Fastlane“: Damit bietet Pöppelmann Kapsto erhebliche Zeiteinsparungen in der Entwicklung von Sonderlösungen – und somit letztlich einen klaren Wettbewerbsvorteil in Form von extrem kurzen Reaktionszeiten sowie höchster Flexibilität bei der Anfertigung.

poeppelmann0217Eine der Kernkompetenzen von Pöppelmann K-Tech besteht darin, Bauteile mit geringerem Gewicht herzustellen. Hierfür erarbeitet der Kunststoffverarbeiter stetig neue Wege und Technologien, um innovative Leichtbauweisen zu realisieren. Eine der Stärken ist die Kombination leistungsstarker Kunststoffe mit einer kunststoffgerechten Bauteilkonstruktion. Viele Metallbauteile konnten hierdurch bereits erfolgreich in Kunststoff substituiert werden.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: