dupontTeflon PFA 416HP ist ein neuer PFA-Typ (PFA = Perfluoralkoxylalkan) von Dupont Fluoropolymer Solutions zur Isolierung von Drähten, Kabeln und komplexen Elektronikbauteilen. Besonderes Merkmal ist die sehr gute Fließfähigkeit der Schmelze bei zugleich hoher Dauerbiegefestigkeit (gemessen nach der MIT-Flex-Life-Methode). Diese Eigenschaften bieten Herstellern von Koaxialkabeln, Halbleiter- und Elektronikbauteilen die Möglichkeit, eine höhere Effizienz beim Ummanteln ultradünner Drähte und beim Spritzgießen filigraner, komplex geformter und dünnwandiger Teile zu erreichen als bei Verwendung anderer Fluorkunststoffe.

Dupont Teflon PFA 416HP besitzt die vorteilhaften Eigenschaften von Polytetrafluorethylen (PTFE), wie sehr hohe thermische Beständigkeit und sehr gute dielektrische Eigenschaften, und kombiniert diese mit einer sehr hohen Fließfähigkeit der Schmelze. Damit lassen sich nahezu transparente Ummantelungen für sehr dünne Kabel fertigen, wie für Mobiltelefone, Sensoren in der Medizintechnik, Mikro-Koaxialkabel und Antennen für Drahtlos-Anwendungen wie Headsets, Laptops und Smartphones. Darüber hinaus bietet der PFA-Typ sehr hohe chemische Beständigkeit und Spannungsrissbeständigkeit und eine gute Verarbeitbarkeit beim Spritzgießen.

Das Teflon PFA 416HP bietet noch mehr Möglichkeiten für die Fertigung ultradünner Kabel und Leiter mit höchster Biegsamkeit und hoher thermischer Beständigkeit. Werkstoffe mit ultrahoher Temperaturbeständigkeit ermöglichen eine extrem dünne, fast transparente Beschichtung von Elektronikbauteilen, die den hohen Temperaturen beim Löten Stand hält. Dank der verbesserten Fließfähigkeit der Schmelze erweitert dieser Werkstoff auch die Möglichkeiten beim Spritzgießen filigraner und komplex geformter Bauteile.

Der Werkstoff eignet sich besonders für Anwendungen wie Antennen für drahtlose Elektronikgeräte, Kabel für medizinische Messfühler, Mikro-HDMI-Kabel, die interne Verkabelung von Elektronikgeräten und andere Einsatzgebiete, bei denen eine hohe Fließfähigkeit der Schmelze sowie hohe Spannungsrissbeständigkeit erforderlich sind.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!