Industrie aktuell

Nieten und Schrauben für effiziente Montageprozesse

boellhoff0117Hannover Messe Halle 16, Stand A04

Der „Parryplug“ ist eine Neuentwicklung von Böllhoff zum Schutz vor unbefugtem Lösen von Schraubenverbindungen. Er kommt dort zum Einsatz, wo Sicherheit gefordert und Ästhetik gefragt ist und entspricht den wachsenden Anforderungen an Manipulations- und Diebstahlschutz in vielen technischen Bereichen.

Das Entfernen des Verschlusselements ist nur mit Hilfe eines speziellen Werkzeugs möglich. Daher findet der Parryplug (to parry = parieren, einen Angriff abwehren) als Universallösung überall dort Einsatz, wo aus Gründen der Sicherheit für Mensch und Maschine eine einwandfreie Nutzung nur durch Zugriffsberechtigte garantiert werden kann.

Zudem verhindert das Schutzelement den Werkzeugeingriff in den Innenantrieb durch speziell konstruierte Axialrippen, die einen definierten und sicheren Presssitz garantieren. Der verwendete Hochleistungskunststoff erlaubt Einsatzbereiche von - 50° bis +200 °C. Die Präzisionsfertigung stellt sicher, dass auch feinste Toleranzen von Innensechskantantrieben berücksichtigt werden können.

Die Montage ist denkbar einfach und ohne zusätzliches Werkzeug möglich. Zudem stellt der Parryplug eine designtechnisch ansprechende Lösung zur Verfügung, da er auf Kundenwunsch individuell einfärbbar ist und das Element vor Schmutz und Korrosion schützt.
weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!