Industrie aktuell

Mechanische Verbindungselemente zur Montage von Baugruppen

parker0218Parker Hannifin bietet Push-to-Fit-Lösungen für Press- und Fügeanwendungen. Das elektromechanische System für die Umformtechnik bietet vor allem für die Automobilindustrie, wo Push-to-Fit bei allen gängigen Fügevorgängen eingesetzt werden kann, eine energieeffiziente und kostengünstige Lösung für die Herstellung von hochwertigen Fahrzeugen, Motoren und Getrieben.

Tretter04172FMB Süd Halle 5, Stand F29

Dr. Tretter präsentiert sein umfassendes Produktspektrum an Maschinenelementen. Einen Schwerpunkt bilden Toleranzhülsen – auch Toleranzringe genannt. Die kraftschlüssigen Verbindungselemente lassen sich vielseitig einsetzen. Anwender können sie einfach wieder lösen und austauschen. Dies verschafft einen enormen Vorteil gegenüber Press- und Klebeverbindungen. Gegenüber anderen Welle-Nabe-Verbindungen sind die Bauteile meist leichter zu handhaben.

mbo10417Die Qualitätsprodukte im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik und diverse Serviceleistungen bietet MBO Oßwald jetzt in einem Webshop an. Bei seiner Erstellung hat sich das Unternehmen auf die Implementierung konkreter Marktanforderungen und die Berücksichtigung seiner Kundenfeedbacks konzentriert.

Norelem0417Einfache Scharniere verbinden zwei feste Teile beweglich miteinander. Die neuen Funktionsscharniere von Norelem können mehr als das: Federscharniere öffnen und schließen sich dank einer integrierten Spannfeder automatisch, während Scharniere mit einstellbarer Friktion und Rastfunktion auch eine Positionierung innerhalb des Öffnungswinkels ermöglichen.

pepperl0317FMB Halle 20, Stand B42

Pepperl+Fuchs stellt ein umfangreiches Portfolio von Kabelverschraubungen einschließlich Zubehör mit Explosionsschutz vor. Verschraubungen aus Polyamid sind stoßfest bis 7 J. So kann auf zusätzlichen mechanischen Schutz verzichtet werden, der auch bei der Montage stören würde – eine Einsparung bei der Investition und eine Verbesserung der Installation. 

southco0317Southco hat das Zubehör für seine „Rotary“-Verschlüsse um einen Kabelsplitter erweitert, der die fernbetätigte Auslösung von zwei verbundenen „Rotary“-Schnappriegelverschlüssen von nur einem Betätigungspunkt aus ermöglicht.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: