German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Freitag, August 17, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

datapaqu0413Datapaq hat mit einem führenden Elektronikzulieferer für die Automobilindustrie eine Temperaturüberwachungslösung entwickelt, um die Wiederholbarkeit von Selektivlötprozessen sicherzustellen. Eine solche Lösung ist unerlässlich, da Autohersteller von ihren Lieferanten in zunehmendem Maße die Dokumentation der Fertigungsprozesse verlangen. Auch die ökonomischen Argumente für eine unmittelbare Qualitätskontrolle sind stichhaltig: Da die Gewinnspannen in diesem Segment gering und die Kosten für Produktausfälle hoch sind, dienen die Messung und Überwachung jedes einzelnen Prozesses der Absicherung der Wirtschaftlichkeit.

Datapaqs Lösung überwacht die Vorheizphase ebenso wie die Wellenlötphase und generiert detaillierte Temperaturprofile. Diese ermöglichen es Anwendern, die Leistung verschiedener Maschinen zu vergleichen, Parameter bei Bedarf anzupassen und die Rüstzeit für neue Chargen deutlich zu reduzieren. Das System ist klein und leicht genug, um gemeinsam mit den Leiterplatten den Prozess zu durchlaufen. Es besteht aus einem Q18-Datenlogger und einem PA2200A-Board mit zwei Thermoelementen für die Vorheizphase und drei Thermoelementen für die Wellenlötphase. Die Wellenlötsonden eignen sich zur Überwachung der Lötbadtemperatur sowie der Verweilzeit in der Welle (Kontaktzeit). Diese Sensoren lassen sich einstellen, um das Messen der Verweilzeit in unterschiedlichen Tiefen zu ermöglichen. Der Anwender überwacht alle Lötprozesse mit Datapaq-Produkten.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Nächste Veranstaltungstermine

Di Aug 21 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @09:00 Workshop Antriebstechnik Servo/Motion – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric
Mi Aug 22 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Do Aug 23 @09:00 Workshop Antriebstechnik Frequenzumrichter – ADVANCED Veranstalter: Mitsubishi Electric
Do Aug 23 @12:00 Tec.nicum on tour 2018 – Lunch + Learn Seminare: Maschinensicherheit, Normen und Richtlinien Veranstalter: Tec.nicum Academy Schmersal Gruppe
Di Sep 04 @09:00 Workshop Robotik 1 – BASIC Veranstalter: Mitsubishi Electric