weller0712Mit der 2-Kanal-Löt- und Entlötstation WXD 2 und dem neuen High-Power Entlötkolben WXPD 120 lassen sich bisher kaum machbare Lötaufgaben lösen. Mit einer Aufheizzeit von 35 s setzt der neue Entlötkolben WXDP 120 Maßstäbe für hochleistungsfähiges Löten und Entlöten.

Die digital WXD 2 wurde für professionelle Reparaturarbeiten an elektronischen Baugruppen neuester Technologie in der industriellen Fertigungstechnik sowie im Reparatur- und Laborbereich konzipiert. Wie bei allen WX Werkzeugen lassen sich die Entlötparameter mit ihr einfach programmieren und im Werkzeug abspeichern. So kann nach dem Einstecken sofort losgelegt werden, ohne zeitraubende Einstellvorgänge.

Das Power Sharing erlaubt eine flexible Auswahl und den gleichzeitigen Betrieb von WX Werkzeugen für jeden Anwendungsbereich bis 200 W (255 W) Gesamtleistung. Zusätzlich sind externe Geräte wie eine Vorheizplatte oder eine Lötrauchabsaugung anschließbar. Durch die Auswahl des optimalen Werkzeugs und der korrekten Arbeitstemperatur werden Nacharbeiten reduziert.

Über eine externe Druckluftversorgung erzeugt die wartungsfreie Venturi-Einheit ein konstantes Vakuum. Eine übersichtliche und mehrsprachige Menüführung verkürzt die Einlernzeit. Das Dreh-Klick-Rad ermöglicht eine intuitive Bedienung. Dank eines integrierten Sensors schalten sich WX Werkzeuge von Weller nur bei Bewegung ein. So wird nur dann Energie verbraucht, wenn die Werkzeuge tatsächlich im Einsatz sind.


weiterer Beitrag des Herstellers           Webcast zum Beitrag         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!