Industrie aktuell

CAD Software zur übergreifenden Produktentwicklung

zuken0912Zuken und Würth Elektronik wollen künftig enger miteinander zusammenarbeiten. Die Optimierung des Konstruktionsprozesses von Leiterplatten und damit ein deutlich verbessertes und qualitativ hochwertigeres Leiterplattendesign ist das Ziel der Kooperation. Gemeinsam festgelegte Designregeln sollen dazu beitragen, die Herstellbarkeit von Leiterplatten insbesondere unter der Berücksichtigung von Aspekten wie Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit für Entwickler und Designer zu vereinfachen.

Diese Lösung wird in der nächsten Version von "Cadstar" enthalten sein. Durch die Integration der aktuellsten Designregeln von Würth Elektronik in Cadstar können Unternehmen ihre Leiterplatten-Entwicklungsprozesse optimieren und vereinfachen. Darüber hinaus wird die Fertigungseignung verbessert und die Produkte werden erschwinglicher.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!