Industrie aktuell

CAD Software zur übergreifenden Produktentwicklung

misumi0719Im Bereich der Achsbolzen bietet Misumi eine enorme Variationsbreite. Damit Ingenieure derart komplexe Bauteile noch schneller konfigurieren und später einfach verändern können, entwickelte das Unternehmen die kostenlose Softwaresuite „Rapid Design“ (in CAD Components). Sie beschleunigt unter anderem die Konstruktion von Achsbolzen für Förder- und Verpackungsanlagen um bis zu 30 %.

Die Achsbolzen bieten vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten und lassen sich optimal an die spezifischen Anforderungen von Konstrukteuren anpassen.

Achsbolzen findet man insbesondere in den Montagen und Aufnahmen der Lagerungen von Förder- und Kurvenrollen sowie von Spann- und Riemenscheiben. Konstrukteuren steht eine große Auswahl an Make-to-Order(MTO)-Bauteilen zur Verfügung. Diese können teilweise in 0,01-mm-Schritten konfiguriert werden und sind weltweit ab Losgröße 1 verfügbar.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: