Industrie aktuell

CAD Software zur übergreifenden Produktentwicklung

hasco1018Fakuma Halle A2, 2202

Die Hasco NX Bibliothek ist ein Tool für Konstrukteure in Form einer als NX Nativdatenbank ausgelegten Bibliothek. Sie ist exakt auf die Anforderungen des Siemens CAD-Systems NX zugeschnitten. Werkzeugbau-Kunden und -Konstrukteure laden die Datenbank einfach herunter und können sie in Verbindung mit ihrem NX-System direkt nutzen.

solidworks0918Fachartikel

Solidworks 2019 von Dassault Systèmes hilft Innovatoren, ihre Neuentwicklungen schneller in die Produktion zu bringen. Zudem unterstützt das Design-Ökosystem die Konstruktionsleistung und Detailgenauigkeit und löst komplexe Probleme. Neue Features bieten u. a. mehr Flexibilität bei der Prüfung großer Baugruppen und VR/AR-Erlebnisse von Designs durch Extended Reality.

mecadat0818AMB Halle 2, Stand C49

Mecadat präsentiert die neue CAD/CAM Version Visi 2018R2. Neben zahlreichen neuen Funktionen wurde das Arbeiten mit Koordinaten und Arbeitsebenen durch Regler und Symbole noch intuitiver gestaltet. Bei den allgemeinen Neuerungen im Benutzerinterface kann nun die Optik des Interfaces über voreingestellte Schema schnell abgeändert werden.

granta0718Granta Design kooperiert mit Dassault Systèmes, um innovative Produktentwicklungsteams dabei zu unterstützen, fundiertere Entscheidungen zu den in der Produktentwicklung eingesetzten Werkstoffen zu treffen und den Anwendern dadurch ein verbessertes Nutzererlebnis zu bieten.

solidworks10418Hannover Messe Halle 6, Stand K30

Titelstory

Die Hochschule Darmstadt setzt mit Ihrem „Gauss“-Projektteam auf die Solidline AG, welche das Projekt als Systemhaus begleitet: Die studentischen Entwickler haben das Ziel, ein Elektromotorrad zu entwerfen und zu bauen, das beim Engineering-Wettbewerb „Moto E“ mithalten kann. Das Systemhaus liefert mit Solidworks von Dassault Systèmes eine vollintegrierbare Lösung, die eine schnelle Einarbeitung und nahtlose Zusammenarbeit eines interdisziplinären Teams ermöglicht. 

 

virtalis0418Hannover Messe Halle 6, Stand K50 

Virtalis präsentiert seine Visualisierungssoftware „Visionary Render 2“, mit der sich riesige Datensätze aus verschiedenen Quellen importieren lassen. Diese sei laut Hersteller insofern einzigartig, dass sie als Plattform sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten verbinden kann.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: