Industrie aktuell

Auslegungssoftware für die Produktkonfiguration

schroff1218Nvent Schroff stellt einen 3D-Konfigurator vor, um den Konstruktionsprozess beim Anwender zu unterstützen. Der Varistar-Konfigurator deckt dabei die komplette Schrankserie ab: Elektronik-, Netzwerk- und Seismic-Schränke. Dieses breite Portfolio an Optionen, Funktionalitäten und Zubehörteilen wird durch entsprechende Auswahl-Bibliotheken unterstützt.

Startet der Nutzer eine Konfiguration, wird er durch eine Reihe von Dialogboxen mit wählbaren Parametern geführt. Die Auswahl der verschiedene Parameter bestimmt die Grundlage des 3D-Modells. Auf Basis dessen werden die restliche Komponenten durch die „Drag and Drop“-Funktion hinzugefügt. Dank Plausibilitätsprüfungen während der Online-Konfiguration, wird sichergestellt, dass die gewählten Einzelteile zusammenpassen und in der Konfiguration keine Angaben fehlen.

Seit kurzem kann der Anwender auch aus einer breiten Farbpalette seine Wunschfarbe auswählen und sieht diese sofort in der grafischen Darstellung des Konfigurators. Ist das Produkt fertig konfiguriert, können direkt die 2D- und 3D-CAD-Daten generiert und in ein CAD-System übernommen werden. Zudem ist eine direkte Anbindung zu einem 3D-Drucker möglich, damit können Anwender ihr konfiguriertes Produkt als Prototyp bzw. Modell aus dem Konfigurator direkt fertigen zu lassen.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: