Industrie aktuell

Software fĂŒr die durchgĂ€ngige Produktentwicklung

autoform0712Autoform stellt die neueste Version „Autoform plus R4“ vor. Das Release ist das Ergebnis des bisher grĂ¶ĂŸtem Projekt in der Softwareentwicklung des Unternehmens. Die Entwicklung folgt der Vision eines Systems der ganzheitlichen digitalen Prozessplanung. Es erlaubt den Anwendern alle Planungsaspekte des Blechteils wie Funktion, QualitĂ€t, Durchlaufzeit und Kosten zu quantifizieren und zu evaluieren.

Die dem neuesten Stand der Technik entsprechende BenutzeroberflĂ€che hat ein komplett frisches Erscheinungsbild. Sie unterstĂŒtzt die Benutzerergonomie sowie die ganzheitliche digitale Prozessplanung und ist eine native Windows Anwendung. Die Version bietet lĂŒckenlose, schrittweise FunktionalitĂ€ten, um einen konsistenten und wiederholbaren Arbeitsablauf entlang der gesamten Prozesskette der Blechumformung sicherzustellen.

Autoform plus R4 erlaubt eine quantitative Analyse der BauteilstĂŒckkosten, da sich der finanzielle Aufwand fĂŒr Material, Produktion und Werkzeuge zu jedem Zeitpunkt des Planungsprozesses bestimmen lĂ€sst. DarĂŒber hinaus lassen sich Simulationsresultate noch schneller und einfacher als zuvor interpretieren. Die halbautomatische Identifikation von sogenannten Issues erleichtert und beschleunigt das Erkennen von möglichen Umformproblemen, ihre Art und Lage. Zudem wurde „Autoform-Sigma“ in die Software integriert. Dies ermöglicht es den Ingenieuren, Umformprobleme systematisch zu lösen und den Umformprozess zu verbessern. FĂŒr Projekte, die mit der Software entwickelt und simuliert werden, lĂ€sst sich auf einfache Weise ein Bericht erstellen, der neu in der Autoform-Design-Datei integriert ist. Autoform plus R4 gibt es ab Herbst 2012.


weiterer Beitrag des Herstellers        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: