Industrie aktuell

Präzise Messtechnik zur Qualitätssicherung

Für die Funktionsprüfung farbiger LEDs und anderer Selbstleuchter hat Eltrotec ein Prüf- und Kontrollsystem entwickelt, das bis zu 100 Messstellen gleichzeitig abfragt. Es ist wirtschaftlicher als Kamerasysteme und flexibler als Farbsensoren. Die Prüfparameter werden einfach über Teach-In-Funktionen festgelegt und sind kundenspezifisch variabel.

Jacob bietet Sauglanzen in vielen Varianten und aus verschiedenen chemikalienresistenten Materialien an. Ausgestattet mit kompakten magnetischen Schwimmerschaltern gewährleisten sie u. a. in Pharma-, Chemie- und Lebensmitteltechnikanwendungen zuverlässige Füllstandskontrolle beim Füllen und Leeren von Flüssigkeitsbehältern. Die SL-100-Baureihe wird mit Steckflanschen von 30 bis 50 mm Durchmesser in den Prozess eingebracht. Die Einbaulänge ist zwischen 50 und 2.000 mm frei wählbar.

Mit der CUR 315x-Familie erweitert Micronas über den existierenden CUR 3105 hinaus ihr Sensor-Portfolio für berührungslose Strommess-Anwendungen, die von der Kombination aus hoher Genauigkeit und digitalem Ausgangssignal profitieren. Die Funktion der Messwandler-Familie CUR 315x basiert auf dem Hall-Effekt. Diese Produktergänzung besteht aus den Typen CUR 3150 und CUR 3155. Beide Bauelemente sind programmierbar und mit digitalem statt analogem Ausgang ausgestattet.

Die Transmitter der Serie „Almemo 2450“ von Ahlborn sind äußerst flexibel, sehr schnell und einfach montiert und für zahlreiche Applikationen einsetzbar. Die Geräte sind mit einem Messeingang zum Anschluss unterschiedlicher Sensoren ausgestattet. Über 35 Standardmessbereiche stehen zur Verfügung, u. a. zur Messung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck, Taupunkt, Luftzug, Beleuchtungsstärke, Ozon oder Sauerstoffgehalt.

EndressEndress+Hauser erläutert auf der SPS/IPC/DRIVES neue Möglichkeiten, Prozesse nachhaltig zu optimieren sowie Ressourcen und Energien einzusparen. Eines der Highlights ist das durchgängige Zweileiter-Gerätekonzept für Durchfluss und Füllstand. Es bringt Sicherheit und schont das Budget in Planung, Beschaffung und Betrieb. Der Hersteller präsentiert zwei Weltneuheiten: das „Promass E2wire“ steht für zuverlässige Coriolis-Durchflussmessung in attraktiver Zweileiter-Technik und die Levelflexfamilie FMP5x.

ABPABP-Antriebstechnik hat eine neue Generation Messräder entwickelt.Die Laufflächen sind je nach Einsatzzweck in Metalloberfläche mit Kreuzrändel oder mit einer Polyurethanbeschichtung (PU) erhältlich. Bei der Beschichtung gibt es die verschiedenen Oberflächenprofile glatt, genoppt oder geriffelt. Das von anderen Messrädern bekannte Problem mit sich ablösenden Belägen ist gelöst: Ein innovatives Fertigungsverfahren gewährleistet, dass es keine Stoßkanten oder Klebestellen an den Beschichtungen gibt.

Aktuelle Messespecials

Sensor+Test

Die Messtechnik-Messe in Nürnberg: 25. bis 27. Juni 2019
Das war die Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung in Stuttgart: 07. bis 10. Mai 2019
Das war die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: