Industrie aktuell

Präzise Messtechnik zur Qualitätssicherung

didondo0318Control Halle 3, Stand 3114

Industrielle Computertomographie (CT) ist längst als Standardverfahren der zerstörungsfreien Materialprüfung etabliert. Dank der Möglichkeit komplexe innere und äußere Merkmale präzise zu analysieren, zu überprüfen und zu vermessen erfreut sich die CT weiterwachsender Beliebtheit. Besonders wertvolle Informationen bietet das Verfahren, wenn das Prüfobjekt unter realistischen Betriebsbedingungen untersucht werden kann, so wie es Diondo mit der „In-situ-CT“ realisiert hat.

elektophysik0318Control Halle 6, Stand 6103

In seinem neuen Schichtdicken-Messgerät „Minitest 4500“ vereint Elektrophysik hochpräzise und moderne Messtechnik mit einem klassischen Bedienkonzept. Gespräche mit Anwendern und Experten haben gezeigt, dass die sichere, schnelle und unkomplizierte Auswahl von Funktionen in der täglichen Praxis eines der wichtigsten ergonomischen Kriterien bei Handgeräten ist. Daher wurde das Gerät mit einem großzügigen Tastenfeld ausgestattet.

heidenhain03181Control Halle 8, Stand 8404

Eine hochgenaue Rundachse ist eine äußerst aufwendige Konstruktion. Umso einfacher ist es für einen Maschinenhersteller, wenn er eine hochintegrierte Baugruppe mit geprüften und spezifizierten Eigenschaften statt zahlreicher Einzelkomponenten einsetzen kann. Heidenhain stellt mit dem SRP 5000 eine Systemlösung vor, die Lager, Messgerät und Torquemotor zu einer Baugruppe integriert und ihn deutlich bei Konstruktion, Montage und Justage entlastet.

Um eine sichere und zuverlässige Prozessautomation zu gewährleisten, bedarf es präziser und robuster Sensoren und Messinstrumente, die eine einwandfreie Messung, Steuerung, Regelung, Überwachung oder Fehlerdiagnose garantieren. Baumer stellt entsprechende Produkte für die Branche vor.

Pepperl0318Das induktive Positioniersystem PMI F90 von Pepperl+Fuchs kann neben der absoluten Position von einem auch den Abstand zwischen zwei Betätigern präzise erfassen. Dank IO-Link ist es umfassend kommunikationsfähig und für Industrie 4.0-Anwendungen gerüstet. Seine patentierte Mehrspulentechnologie garantiert höchste Messgenauigkeit.            

HBM0318HBM hat seine neue Drehmoment-Messwelle T21WN vorgestellt. Sie misst per berührungsloser Energie- und Messsignalübertragung auf Basis der Dehnungsmessstreifen-Technologie Drehmomente. Zudem ermöglicht sie statische und dynamische Drehmoment-, Drehzahl- und Drehwinkelmessungen an ruhenden oder rotierenden Komponenten.

Aktuelle Messespecials

Hannover Messe

Die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019
Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge und -geräte in München 08. bis 14. April 2019
das war die Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: