Industrie aktuell

Temperaturmesstechnik mit Wärmebild- und Infrarottechnik

dias0912Motek Halle 9, Stand 9317

In der Glas- und Metallindustrie werden mehr und mehr Thermoelemente durch digitale Pyrometer ersetzt. Die Vorteile dieser Geräte liegen in der einfachen Anwendung und der sehr langen Standzeit im Vergleich zu herkömmlichen Thermoelementen. Für diese Hochtemperatur-Einsätze hat Dias Infrared spezielle Pyrometer entwickelt, die auch ohne externe Kühlung in der Glas- oder Metallindustrie eingesetzt werden können.

zseZSE Electronic stellt mit dem ENV-Link-Mini-LXRS ein drahtloses 2,4 GHz Messmodul zum kontinuierlichen Erfassen von Umweltmessdaten im Freien vor. Das Gerät bietet einen digitalen Eingang für einen kombinierten Sensor für relative Feuchte und Temperatur und 3 zusätzliche Eingänge für analoge Sensoren.

Kager0712Für die einfache Messung der Wärmeverteilung an Oberflächen, Bauteilen und in Prozesskammern bietet Kager die neue Multilayer-Folie „Thermoscale 200C“ an. Ihr mehrschichtiger Aufbau mit integriertem Mikrofarbkapsel-System macht Temperaturverläufe von 150° bis 200 °C sichtbar. So erhält der Anwender mit minimalem Aufwand in wenigen Sekunden Klarheit darüber, ob geforderte Wärmewerte erreicht oder überschritten werden.

dias0612Zur Herstellung von Stahlbeton werden Bewehrungsstäbe aus Stahl in den Beton eingesetzt, um dessen Widerstand gegen auftretende Zug- und Druckkräfte zu erhöhen. Damit der Bewehrungsstahl die entsprechende Festigkeit aufweist und nicht spröde wird, ist es wichtig, dass ein bestimmter Temperaturbereich eingehalten wird. Die industrielle Infrarotkameras von Dias Infrared eignen sich zur berührungslosen Überwachung der Temperatur.

ahlborn0512Der digitale Psychrometergeber FPA 836-3P3 von Ahlborn ist mit zwei hochgenauen Pt 100 Temperaturfühlern ausgestattet. Die Fühler bieten am Messgerät eine Auflösung von 0,001 K ohne jeden Linearisierungsfehler. Damit werden die Trocken- und Feuchttemperaturwerte präzise erfasst.

datapaq0512Zur schnellen, präzisen und zuverlässigen Temperaturaufzeichnung in der Pulverbeschichtung bietet Datapaq das "Easy Track 2". Auch für die Fixierung von knitterfreien Textilien eignet sich das System. Der Datenlogger hat einen Messbereich von -150° bis +500 °C mit einer Genauigkeit von ±0.5 °C. Zum einfachen Auslesen der Daten steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Die zwei 4- und 6-kanaligen Logger-Modelle bieten nichtflüchtigen Speicher für bis zu 6000 Messwerte je Kanal. Ein Schutzmechanismus verhindert das versehentliche Löschen wertvoller Daten.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: