Industrie aktuell

Temperaturmesstechnik mit Wärmebild- und Infrarottechnik

michell02161Michell Instruments hat dem S8000 Integrale Taupunktspiegel Hygrometer ein neues Design verpasst und ihn auf den neuesten Technologiestand gebracht. Die Optimierungen umfassen drei Bereiche ‚Äď das mechanische Design f√ľr h√∂here Best√§ndigkeit und Robustheit, ein verbesserter Sensorkopf f√ľr schnellere Messungen bei niedrigen Taupunkten sowie eine noch einfachere Bedienung durch eine Touchscreen Schnittstelle mit intuitiver Men√ľf√ľhrung.

Der S8000 Integrale MKII ist nun mit vielen Eigenschaften ausgestattet, die bislang nur das Top Produkt aus der Taupunktspiegel Reihe S8000RS ausgezeichnet haben. Der neue Hygrometer verf√ľgt √ľber ein komplett neues Sensordesign mit verbesserter Integrit√§t und Abdichtungsmechanismus. Daraus resultiert eine schnellere Ansprechzeit bis -60¬įCTd, eine verbesserte Sensitivit√§t und ein noch schnelleres Ansprechverhalten auf sich √§ndernde Taupunktbedingungen. Der Betriebsdruckbereich des Hygrometers wurde von 17 bar √ľ auf 20 bar √ľ erweitert und das bei gleichbleibender Genauigkeit von ¬Ī0,1¬įTd.

Das Geh√§use Design ist nicht nur schick sondern auch widerstandsf√§higer gegen√ľber Kratzern und bietet besseren Zugang bei Wartung und Service. Die hochaufl√∂sende farbige Touchscreen Schnittstelle ist intuitiv und verleiht dem Ger√§t eine einfache Bedienung und Abfrage. Zudem sind mehrere Kommunikationsm√∂glichkeiten wie Modbus √ľber USB, eine Option f√ľr Ethernet, RS232 und RS485 verf√ľgbar.

Typische Anwendungen f√ľr den S8000 Integrale finden sich im Bereich pr√§ziser Feuchtemessungen in metrologischen Laboren und Reinr√§umen oder industriellen Anwendungen wie Umgebungskontrolle f√ľr Motorenpr√ľfst√§nde und bei der Lithium Batteriefertigung.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: