Industrie aktuell

Prüftechnik für die Qualitätssicherung in der Fertigung

feinmesssuhl0217Control Halle 3, Stand 3310

Feinmess Suhl stellt die neue Kleinprüfeinrichtung KPE 30 vor. Diese eignet sich durch die Einhaltung des Abbe’schen Messprinzips für eine sichere, hochgenaue Messung von zylindrischen und sphärischen Bauteilen und Messobjekten bis zu einer Größe von 30 mm. Der stabile, schwere Grundkörper aus Mineralguss eliminiert nahezu alle externen Einflüsse.

Ihre kompakte Bauform ermöglicht es nicht nur, die Prüfeinrichtung flexibel im Messraum aufzustellen, sondern macht sie auch zum geeigneten Instrument für den mobilen Einsatz. Das Gewicht des Gesamtsystems liegt bei nur 11 kg.

Verschiedenes erweitertes Zubehör für die KPE 30 erlaubt das Kalibrieren von Stiften, Lehrdornen oder Gewindelehren. Die 2-Kanal Anzeigeeinheit PU26 bietet neben einem variablen Anzeigemodus auch die Kommunikationsschnittstelle mittels USB oder RS232 zu nachfolgenden Rechnersystemen. Die Software FMS-View ermöglicht die Visualisierung und Weiterverarbeitung in Microsoft Excel.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: