Industrie aktuell

Präzise Messtechnik zur Qualitätssicherung

JumoPräzise beim Messen und standhaft gegenüber der Umweltzeigt sich der Druckmessumformer "Midas S06" von Jumo. Für die Messung der Druckverhältnisse in Zu- und Abluftsystemen wie auch zur Filterüberwachung oder Füllstandsermittlung in Tanks und Waschmaschinen werden Geräte benötigt, die möglichst präzise messen, beständig gegen aggressive Medien und dennoch preiswert sind.

 Diese scheinbar widersprüchlichen Anforderungen erfüllt der Druckmessumformer unter anderem durch den Siliciumsensor, der in ein stabiles Edelstahlgehäuse eingebaut ist. Selbst beim niedrigsten Messbereich von 100 mbar ist dieser extrem überlastfest und bewältigt Millionen von Lastwechseln. Das komplett verschweißte Messsystem, ebenfalls aus Edelstahl, eignet sich für nahezu alle Medien. Es werden die marktüblichen Anforderungen an die EMV-, Schwing- und Schockfestigkeit erfüllt und übertroffen.

Lieferbar ist der Midas S06 für die nach der DIN-Reihe abgestuften Relativdruck-Messbereiche von 100 mbar bis 10 bar. Er bietet eine Langzeitstabilität von 0,2 % pro Jahr, ist temperaturkompensiert im Bereich von -20° bis +100 °C und besitzt eine Linearität besser 0,3 %. Zum Anschluss an den Prozess kann aus einer Vielzahl von Gewindeformen und Größen ausgewählt werden. Als elektrischer Ausgang stehen die üblichen Strom-, Spannungs- und ratiometrischen Signale zur Verfügung.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aktuelle Messe-Specials

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung Stuttgart: 12. bis 13. September 2018
Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation
Die internationale Fachmesse der Kunststoffverarbeitung