Industrie aktuell

Messtechnik für die Erfassung von Dimensionen

vohtec0114Control Halle 7, Stand 7330

Vohtec zeigt auf seiner neuen CT-Anlage live CT-Scans mit Übertragung der 3D-Bilder auf große Flachbildschirme. Der 3D-Computertomograf verfügt über eine einzigartige Mikro- und Nanofokus-Röntgenröhrenkombination von 300 und 180 kV. Vor allem, wenn komplexe Bauteile mit Hinterschnitten oder schwer zugänglichen Oberflächen vermessen werden sollen, bietet diese CT-Metrologie im Vergleich zur etablierten taktilen oder optischen Koordinatenmesstechnik große Vorteile in der Bauteilqualifizierung.

Von der Beratung über die Durchführung von Tests bis hin zur Nachbearbeitung der Produkte und einer ausführlichen Fehleranalyse bietet das Unternehmen eine große Bandbreite von Dienstleistungen an. Zielbranchen sind vor allem die Automobil- und ihre Zulieferindustrie, der Maschinenbau und sonstige metallverarbeitende Betriebe. Weiteren Service bietet der Dienstleister in den Bereichen: digitale Radiografie, Röntgen-, Magnetpulver-, Ultraschall-, Farbeindring- und Wirbelstromprüfungen sowie für mechanisch-technologische Prüfungen, Härteprüfungen, Bauteilsauberkeitsanalysen, REM/EDX-Analysen, Korrosionsuntersuchungen, Umweltsimulationen, Spektralanalysen und Röntgenfluoreszenzanalysen.

weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!