Industrie aktuell

Messtechnik für die Erfassung von Dimensionen

schneider0719EMO Halle 6, Stand D37

Dr. Heinrich Schneider Messtechnik präsentiert mit der WMM 450 eine präzise Wellenmessmaschine zur schnellen Messung rotationssymmetrischer Objekte bis 450 mm Länge und maximal 150 mm im Durchmesser. Hohe Messgeschwindigkeit, einfache Bedienung sowie die neue Mess- und Auswertesoftware „Saphir“ präferieren die WMM 450 in besonderer Weise für den Werkstatt- und Messraumeinsatz.

Ihr wesentlicher Vorteil gegenüber vergleichbaren Systemen ist die hohe Messgenauigkeit nicht nur bei Durchmessern, sondern auch bei Längen, kleinsten Konturen, Radien und Einstichen an rotationssymmetrischen Messobjekten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der präzisen Auflichtmessung von Bohrungen, Nuten und sonstigen, nicht im Durchlicht messbaren Konturen und Elementen. Falls das noch nicht ausreicht, kann auch der taktil-scannende Messtaster SP25 oder der taktil-tastende Messtaster TP200 integriert werden – dann wird aus der 2D- eine 3D-Wellenmessmaschine.“

Der scannende Taster ermöglicht übrigens reproduzierbare Formmessungen an nicht zylindersymmetrischen Konturen. Die voll integrierte CNC-Drehachse mit Aufnahme für SK40, SK50, HSK63 oder Aufnahme einer kundenspezifischen Schnittstelle sowie das Digitalisieren und Bestfit für 2D- und 3D-Messungen sind weitere Merkmale. Umfangreiche Spannmittel wie feste und mitlaufende Spitzen in Standard- und Sonderbauform, Präzisionsbackenfutter und -spannzangen, Hohlspitzen, usw. stehen zur Verfügung.


 weiterer Beitrag des Herstellers           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: