Industrie aktuell

Smarte Maschinenelemente für Ihre Konstruktion

skf10318Anwenderbericht

Was normalerweise im Trockendock geschieht, haben SKF und der Unterwasser-Reparaturspezialist Trident Group vor Kurzem im „nassen Element“ gewagt: Erstmals hat dieses Expertenteam einen schwenkbaren Flossenstabilisator des „Typ S“ an einem schwimmenden Schiff eingebaut. Dank der gelungenen Aktion konnte der betroffene Kreuzfahrer seine Reise durch den Atlantik wie geplant fortsetzen.

Logimat Halle 3, Stand B41

Transnorm zeigt fördertechnische Module und Lösungen, die dem Anspruch an immer höhere Effizienz in der Warendistribution gerecht werden. Anhand einer Demo-Anlage können Besucher die Funktionalität von Hochleistungsmodulen und Lösungen sowie Teleskopförderern von Sovex live erleben.

Norelem0318Norelem erweitert sein Sortiment um Strukturdämpfer in vier verschiedenen Bauarten und 50 Einzelprodukte. Die Hochleistungs-Dämpferelemente aus Co-Polyester Elastomer bewirken einen zuverlässigen und konstanten Energieabbau in verschiedenen Anwendungen. Sie eignen sich zum Beispiel für die Endlagendämpfung in Werkzeugmaschinen, im Werkzeugbau, in der Lineartechnik sowie in Hydraulik- und Pneumatik-Applikationen.

Um Zeit, Geld und viel Mühe zu sparen, hat Igus mit dem Drylin SHT-Konfigurator für Lineartische eine Lösung entwickelt, mit der Konstrukteure ihren Lineartisch nach eigenen Vorgaben konfigurieren können. Ergebnisse gibt es in Form eines 3D-Modells und einer detailliert bemaßten technischen Zeichnung.

ace10218Anwenderbericht

Vier Jahre Training für einen Wettkampf, vier Jahre, um Automatismen zu optimieren für das eine große Ziel: Olympia. Startvorgänge sind dabei essentiell. Denn ein gelungener Start entscheidet oftmals schon über Erfolg und Misserfolg. Mit Skicross und Skisprung sind derzeit zwei spektakuläre Sportarten bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang am Start. In beiden Disziplinen kommen Lösungen von ACE Stoßdämpfer an deutschen und österreichischen Olympiastützpunkten für das Starttraining zum Einsatz.

schaeffler0218Hannover Messe Halle 22, Stand D49

Schaeffler integriert Sensorik und Schwingungsanalyse in Linearführungen und bietet mit diesen Mechatronik-Komponenten eine automatisierte Nachschmierung. Die 2017 schon für Rollenumlaufeinheiten realisierte Funktion „Durasense“ gibt es nun auch für Kugelumlaufführungen.

Aktuelle Messe-Specials

FMB-Süd

Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019
Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart 19. bis 21. Februar 2019
Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten in Nürnberg: 27. bis 29. November 2018

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: