Industrie aktuell

Maschinenelemente für Ihre Konstruktion im Maschinenbau

afag1119FMB Halle 21, Stand B12

Afag hat mit dem neuen Transportmodul "LTM-Horizontal" eine Montageplattform entwickelt, die sich für kompakt bauende Anlagen mit hohen Taktleistungen eignet. Das LTM-H ist eine platzsparende Alternative zum klassischen Rundtakttisch und bietet dem Anwender eine gute Zugänglichkeit. Es besteht aus Standardkomponenten.

sauter1019Die Rundtische der Baureihe “RT Compact“ von Sauter Feinmechanik lassen sich individuell konfigurieren. Gehäuse und Tischplatten in vielen Varianten werden dazu mit den standardisierten Baugruppen Lager, Antrieb, Messsystem und Klemmung kombiniert. Auch die Anpassung an länderspezifische Anforderungen ist möglich.

kipp09191Motek Halle 3, Stand 3327

Das Heinrich Kipp Werk präsentiert den neuen Rohrgriff „Bighand“ und smarte Produkte der Produktlinie „Feature grip“ (Bild). Die Messebesucher können sich zudem von der Automationszelle für Spanntechnik überzeugen lassen oder anhand von historischen Exponaten in die hundertjährige Firmengeschichte eintauchen.

rampf0919Stama auf der EMO Halle 12, Stand C06

Branchenübergreifend gibt es Bauteile, die man unter verschiedenen Gesichtspunkten besser nicht in einem getrennten Prozess auf mehreren jeweils spezialisierten Maschinen fertigt. Für die nötige Stabilität im Bearbeitungszentrum MT 733 von Stama sorgen Maschinengestelle aus „Epument" Mineralguss. Diese werden zerspanungsfrei in höchster Präzision von Rampf Machine Systems hergestellt.

stein0919Motek Halle 4, Stand 220

Stein Automation präsentiert spezielle elektrische Stopper, die dazu beitragen, den Anteil an teuren pneumatischen Komponenten weiter zu reduzieren. Besucher erleben zudem das Werkstückträger-Transportsystem 300 als Standard-Variante live und können sich über kurze Taktzeiten und schnellen Materialtransport informieren.

spanflug0919EMO Halle 9, Stand A30

Mit „Spanflug für Fertiger“ haben CNC-Fertigungsunternehmen die Möglichkeit, auf Basis eines CAD-Modells vollautomatisch Angebotspreise für Dreh- und Frästeile zu berechnen. Die sonst aufwendige Preiskalkulation für CNC-Bauteile wird so mit wenigen Mausklicks ohne manuelle Eingaben und technische Vorkenntnisse erledigt. Diese cloudbasierte Lösung zur Angebotskalkulation für CNC-Fertigungsunternehmen wird erstmals vorgestellt.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: