Industrie aktuell

Lineartechnik mit Wälz- und Gleitführungen

maedler0217Mädler bietet mit der Gleitführung DFG 115 eine unempfindlichere Lösung als die sehr häufig verwendeten, kugelgelagerten Profilschienenführungen. Diese Gleitführung ist maßlich austauschbar mit der ISO 12090 Größe 15. Ihre Schiene und Laufwagen bestehen aus hartanodisiertem Aluminium.

Die Gleitelemente sind aus hochentwickeltem Polymerkunststoff und ermöglichen eine lange Lebensdauer bei hoher Belastbarkeit. Drei Laufwagen-Varianten stehen zur Wahl: nicht einstellbar, manuell einstellbar und selbsteinstellend. Die nichteinstellbaren Laufwagen haben Spiel und können auf parallelen Schienen als Loslager eingesetzt werden.

Wählbar sind vier Schienenlängen, die bereits fertig gebohrt sind und vom Kunden individuell abgelängt werden können. Pro Schiene können mehrere Wagen eingesetzt werden. Die Gleitführung ist unempfindlich gegen Vibrationen und selbst ein beschädigter Wälzkörper führt nicht zum Totalausfall. Die wartungsfreie Linearführung ist korrosionsbeständig, eignet sich für die Hochdruckreinigung und kann in beliebiger Lage eingebaut werden.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!