Industrie aktuell

Lineartechnik mit Wälz- und Gleitführungen

hepco0316Motek Halle 3, Stand 3100

Hepco Motion ist bekannt für seine V-Führungstechnologie, mit der Ablagerungen ganz einfach von der Linearführungs-Schiene abgewischt werden – so kann die Maschine über lange Zeit hinweg zuverlässig arbeiten. Der Lineartechnik-Spezialist präsentiert u. a. das Führungssystem für das Beckhoff XTS.

Die Lösung verbindet das herstellereigene PRT2- und 1-Trak-Führungssysteme mit Beckhoffs linearem XTS- (extended Transport System) Transportsystem und eignet sich für anspruchsvollere XTS-Anwendungen mit besonders komplexen Bewegungsprofilen und hohen Anforderungen an die Langlebigkeit. Die Kombination zweier fortschrittlicher Technologien bietet Anwendern eine robuste, hochproduktive und flexible Lösung, die Herstellungsprozesse in vielen Fertigungsstätten optimieren wird.

Das 1-Trak-System lässt Designern bei der Entwicklung zweidimensionaler Schienensysteme viel Freiraum. Es eignet sich sehr gut bei begrenzten Grundflächen, da platzsparende Kurven mit engem Radius möglich sind und das System passend zu bereits bestehenden Maschinen maßgefertigt werden kann. Mit 1-Trak werden Konstruktionen möglich, die zuvor als nicht realisierbar oder zu teuer abgetan wurden.

Ring- und Ovalsysteme mit Tragfähigkeiten bis zu 40 für Transportsysteme bei Werkzeugmaschinen und Automatisierungsanwendungen und das geräuscharme Linearsystem GV3 ausstellen für Anwendungen vom Reinraum bis hin zu rauen Umgebungen werden ebenfalls zu sehen sein.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!