Industrie aktuell

Lineartechnik mit Wälz- und Gleitführungen

Rodriguez Motek0314Motek Halle 3, Stand 3338

Von der einfachen Rundführung über Profilschienen- oder Kreuzrollenführungen, Gewindetriebe, Linearmotoren mit Zubehör bis hin zu linearen Komplettsystemen, die Führung und Antrieb in einer Einheit vereinen, fertigt Rodriguez Lineareinheiten für die unterschiedlichsten industriellen Applikationen. Be- und Entladevorgänge, Pick and Place-Operationen oder numerisch gesteuerte Verfahraufgaben profitieren von dem umfangreichen Produktportfolio.

Der Antriebsspezialist bietet alles aus einer Hand, wobei die einzelnen Komponenten variabel miteinander kombinierbar sind. Mit diesem Baukastenprinzip lassen sich kundenspezifische Anforderungen problemlos erfüllen. Das Ergebnis sind dann einbaufertige Subsysteme, die Value-Added-Products. Der Anbieter übernimmt dazu die Auswahl der geeigneten Komponenten sowie die Konstruktion der Baugruppe. Insbesondere die lineartechnischen Subsysteme erfüllen damit einerseits sämtliche Anforderungen des Kunden, ersparen ihm andererseits aber den für Eigenkonstruktionen üblichen zeit- und kostenintensiven Trial-and-Error-Prozess.

Die Linearlösungen bieten eine kompakte Kombination aus linearen Führungssysteme und mechanischen Antrieben. Die große Zahl unterschiedlicher Führungs- und Antriebsvarianten ermöglichen unter Berücksichtigung der definierten mechanischen und steuerungstechnischen Vorgaben maßgefertigte Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Alle Systeme lassen sich schnell und bequem in die jeweilige Applikation integrieren.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: