Industrie aktuell

Smarte Maschinenelemente für Ihre Konstruktion

Sehen Sie, wie man selbstschneidende Gewindeeinsätze von Heinrich Kipp einbaut


1. Loch bohren
2. Gewindeeinsatz auf das Einbauwerkzeug drehen und mit der Mutter kontern.
3. Gewindeeinsatz in Bohrung eindrehen. Der Gewindeeinsatz schneidet hierbei sein Aufnahmegewinde selbst.
4. Einbauwerkzeug ausdrehen. Die Kontermuttern lösen und das Einbauwerkzeug herausdrehen.

Fazit: Gewinde ist verschleißfester, hochbelastbarer, vibrationssicherer.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Messe-Specials

AMB

Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung Stuttgart: 12. bis 13. September 2018
Leitmesse für Montage-, Handhabungstechnik und Automation
Die internationale Fachmesse der Kunststoffverarbeitung