German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish
Logo 2014
  • Newsletter

    Für den Erhalt unserer News der Woche können Sie sich hier für unseren Newsletter anmelden

    Weiterlesen
  • Messespecial zur Automatica

    Hier können Sie nochmal einen Blick auf die Neuheiten zur Automatica 2018 in München werfen.

    Weiterlesen
  • Top Ten

    Hier finden Sie alle meistgelesenen Beiträge im Monat, im Jahr von 2010 bis heute

    Weiterlesen
  • Konfiguratoren

    Online-Produktfinder und -Tools zur Berechnung und Auslegung von Produkten für Ihre Konstruktion

    Weiterlesen
  • 1
Donnerstag, September 20, 2018
top ten
konfiguratoren
Fachgebiete Icon Special Icon Messen Icon Interview Icon Webcasts Icon
Literatur Icon News Icon Karriere Icon Veranstaltungen Icon Newsletter Icon

kisssoft0117Hannover Messe Halle 25, Stand H20

Bei Stegrädern ist die Verformung des Zahnkranzes dreidimensional und die Berechnung mit dem in der Wellenberechnung verwendeten eindimensionalen Balkenmodell ist ungenau. Noch komplexer wird es, wenn der Steg seitlich versetzt und folglich der Radkörper asymmetrisch ist. Auch für diese Art Radkörper kann die Nachgiebigkeit in der Axialebene jetzt mit der integrierten FE-Software von Kisssoft berechnet werden.

Die Deformationen werden auf die Eingriffsebene umgerechnet und so erhält man eine genauere Vorhersage der Schiefstellung der Flankenlinie. Die Resultate der Verformungsberechnung können mit der Software „Salome“ überprüft werden.

Mit dem Modul DPK in Kisssoft 03/2016 lässt sich die Radkörpergeometrie praxisgerecht parametrisiert definieren. Anschließend wird mit der FE-Software „Code_Aster“ die FE-Berechnung durchgeführt und die Einflussmatrix erstellt, welche in der Wellen und Zahnradberechnung die Flankenliniendeformation ermittelt – dies auch für verschiedenen Laststufen. Die realitätsgetreue Evaluation der Flankenliniendeformationen bildet die Grundlage für eine genauere Berechnung der Flankenlinienkorrektur und führt somit zu einer erfolgreichen Optimierung der Verzahnungslaufeigenschaften.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachmessen im Überblick

Aktuelle Stellenangebote

Maschinenbau-Techniker

Arbeitsort: Wangen

Produktmanager (m/w)

Arbeitsort: Schmölln

Lüftungs- und Klimatechniker (m/w)

Arbeitsort: Villingen-Schwenningen

Simulationsingenieur (m/w)

Arbeitsort: Tettnang

Messekalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31