Industrie aktuell

Energieeffiziente Fluidtechnik fĂŒr Maschinen und Anlagen

klueberMit "KlĂŒbersynth CHM 2-100" bringt KlĂŒber Lubrication jetzt ein neues Hochtemperatur-Kettenöl fĂŒr Antriebs-, Hub- und Förderketten auf den Markt. Zu den Merkmalen des neuen Spezialöls gehören dessen thermische StabilitĂ€t und geringe RĂŒckstandsbildung sowie die FĂ€higkeit, vorhandene RĂŒckstĂ€nde anzulösen. Damit begegnet KlĂŒbersynth CHM 2-100 einem Problem herkömmlicher Kettenöle, die bei hohen Temperaturen verdampfen und dabei lackartige RĂŒckstĂ€nde bilden. Diese verhindern, dass genĂŒgend Frischöl an die Reibstellen gelangt und verstĂ€rken die Reibung.

schmalzJ. Schmalz prĂ€sentiert die neuen Highspeed-Sauggreifer SAXM mit extrem hohem Hub und neuartiger Innenstruktur. Damit sorgen sie fĂŒr gute Anpassung an unterschiedliche WerkstĂŒckkonturen und fĂŒr eine deutlich gesteigerte Querkraftaufnahme selbst auf geölten Blechen. Dadurch sind schnellste Zyklen und maximale Ausbringungsmengen wie beim Einsatz in Pressenlinien möglich. Die neue Doppelblechkontrolle DBD verfĂŒgt ĂŒber eine flexibel gelagerte Sensoraufnahme und sorgt fĂŒr exaktes Aufsetzen des Sensors auf dem WerkstĂŒck. Dadurch werden bei der Vereinzelung von Blechen Fehlsignale und Stillstandzeiten auf ein Minimum reduziert.

almigDie drehzahlgeregelten Energie-Spar-Schraubenkompressoren der Baureihe "Variable" von Almig wurden nach den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Technik entwickelt. Sie sind die idealen Druckluft-Erzeuger fĂŒr schwankenden Druckluft-Bedarf. Die Baureihe besteht aus insgesamt 19 kW-Klassen im Bereich von 16 bis 355 kW fĂŒr Liefermengen von 1,09 bis 58,29 mÂł/min. Der Betriebsdruck kann zwischen 5 und 13 bar in Abstufungen von 0,1 bar frei gewĂ€hlt werden.

norgrenNorgren prĂ€sentiert das IVAC-Zylinderkonzept zur Einsparung von Druckluft und Energie. Der gewichtsoptimierte Zylinder integriert Haupt- und Pilotventile, Magnetschalter und Geschwindigkeitsregulierung in einer Einheit. Verschlauchungen und Verbindungselemente zwischen Zylinder und Ventil werden damit ĂŒberflĂŒssig, auf das BefĂŒllen der nicht mehr notwendigen energiezehrenden Verbindungen kann verzichtet werden. Nach Angaben des Herstellers wird dank dieser neuen Technologie der Energieverbrauch um bis zu 40 % gegenĂŒber herkömmlichen Pneumatiksystemen reduziert.

rexrothDeutlich verbesserte Leistungen stehen im Vordergrund des neu entwickelten Leitungsfilters LEN von Rexroth. Die Nutzung des Zyklon-Effekts und die Neukonstruktion des FiltergehĂ€uses verbessern die Schmutzaufnahme signifikant und verlĂ€ngern die Wechselintervalle. Beim Zyklon-Effekt strömt durch den neuentwickelten Filterkopf das Medium mit tangentialem Zulauf auf eine zyklonĂ€hnliche Strömungsbahn. Sie sorgt fĂŒr ein gleichmĂ€ĂŸiges Umströmen des Filterelements und fĂŒhrt schwere Partikel nach außen. Das verhindert ein frĂŒhzeitiges Zusetzen des Filtermaterials. Die Partikel sammeln sich in den Ecken des ebenfalls neu konstruierten Filtertopfes und können damit gezielt entsorgt werden.

festoSie ist klein und wĂ€chst mit ihren Aufgaben: Die Haube CAFC von Festo bietet kompakte Sicherheit fĂŒr Atex Zone 2/22. Speziell zum Schutz der CPX/MPA-Ventilinsel entwickelt, spart sie dank ihrer materialschonenden Abmessungen bis zu 70 % der Kosten von SchaltschrĂ€nken. Auf vormontierter Installationsplatte gibt es die CAFC auch als einbaufertige Lösung. In Arbeitsumgebungen mit explosiven Stoffen verlangen die europĂ€ischen Atex-Richtlinien schĂŒtzende GehĂ€use fĂŒr Schalt- und SteuergerĂ€te. Standard-SchaltschrĂ€nke beanspruchen jedoch oft weit mehr Platz als deren tatsĂ€chliches funktionales Innenleben erfordert. Mit der Haube CAFC-X1-GAL, kurz CAFC, bringt Festo jetzt die Platz und Kosten sparende Alternative auf den Markt.

Aktuelle Messespecials

EMO

Die Welt der Metallverarbeitung trifft sich vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover.
Das war die Messtechnik-Messe in NĂŒrnberg: 25. bis 27. Juni 2019
Das war die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: