Industrie aktuell

Energieeffiziente Pneumatik und Druckluftversorgung

deprag0212Anwenderbericht

Als Universalgenie bezeichnet Deprag Schulz seinen Druckluftmotor. Vier Beispiele für seine Anwendung belegen das: Mit einem Fräsroboter kämpft er sich als kompaktes Kraftpaket durch den Schmutz im Kanalrohr. Einem verblüffenden Transportgerät verleiht der Luftmotor enorme Kräfte. Im explosionsgefährdeten Bereich optimiert er als Atex konformer Bremsmotor eine Fassentleerungsanlage. Ganz "grün" kommt er als Turbinengenerator GET bei der Energierückgewinnung daher und erzeugt gar aus kleinen Prozessgasmengen Strom.

norgren0212Dank modularem Design lassen sich Norgren-Ventilinseln der Serie VS18/VS26 nachträglich ohne komplette Demontage oder Wechseln vorhandener Bauteile um mehrere Ventilplätze erweitern. Die nach ISO 15407-2 konzipierte Ventilinselbaureihen ermöglichen dem Anwender unter anderem eine vereinfachte Installation und reduzieren die Gefahr möglicher Leckageherde.

smc0112Die kompakten Rundzylinder der Serie CG3 von SMC Pneumatik sind dank spezieller Konstruktion platzsparender und leichter als vergleichbare Zylinder dieser Bauart. Dabei bietet die neue Baureihe die gleiche Betriebsleistung wie die bisher verfügbaren Ausführungen. Die Zylinderserie eignet sich für den Einsatz in allgemeinen Industrieanwendungen, beispielsweise in Maschinen zur Fertigung von Kunststofffenstern, der Holzbearbeitung sowie in der Automobilindustrie.

buerkert1211Durch die Kombination der Ventilinsel Typ 8640 oder eines "Airline" Automationssystems Typ 8644 mit einer Airline Quick Adapterplatte zur direkten Montage in Schaltschränken bietet Bürkert eine flexible und besonders kompakte Lösung für die pneumatische Ansteuerung im Prozessbereich. Der Airline Quick Adapter und die dazugehörigen Anschlüsse gibt es auch in einer hochwertigen Edelstahlausführung für hygienische Prozesse.

ace1211ACE präsentiert erstmals so genannte Tandem-Gasdruckfedern. Im Gegensatz zu bislang bekannten Gasdruckfedern arbeiten diese Exemplare vom Typ GST-40 mit zwei quasi hintereinander geschalteten Druckrohren. Die beiden Zylinder mit Durchmessern von je 40 mm sind unterschiedlich mit Stickstoff befüllt und weisen neben der dadurch zweigeteilten, abgestuften Kennlinie zudem verschiedene Hübe und Ausschubkräfte auf.

ascoAsco Numatics erweitert mit diesem I/O-Modul den Funktionsumfang der Ventilinseln mit G3-Elektronik. Das I/O-Modul ermöglicht es, auch analoge Proportionalventile mit der G3-Elektronik über einen Feldbus anzusteuern und die daraus resultierenden Vorteile zu nutzen. Es entfallen analoge Ausgangskarten der SPS, die Verkabelung wird reduziert und über den Feldbus wird die Diagnose möglich.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: