Industrie aktuell

Energieeffiziente Pneumatik und Druckluftversorgung

smc0318Hannover Messe Halle 9, Stand D68

Geht es in Maschinenbau, Robotik oder Waferhandling eng zu, sind schlanke Ventile gefragt, die dennoch leistungsstark, schnell und mit hoher Wiederholgenauigkeit schalten. Die Magnetventile der Serie SY3000/5000 und 7000 von SMC Deutschland sind genau auf dieses Profil ausgerichtet. Mit lediglich 10, 15 und 18 mm Baubreite lassen sie sich auch auf engstem Raum integrieren.

Trotz der geringen Breite sind Durchflussraten von 356 bis 1.529 l/min möglich. Das lässt die schnelle Steuerung von Zylindern mittlerer Größe bis 80 mm in sehr kurzen Zyklen zu. Zudem sind auf einer Ventilinsel zwei Baugrößen kombinierbar. Wird also in einer Anwendung ein größeres Ventil benötigt, kann der Wechsel auf eine zweite Baugröße den Einsatz einer weiteren Ventilinsel ersparen.  

Mit einem Stahlschieber ausgestattet, werden über 200 Millionen Schaltzyklen erreicht. Alternativ gibt es eine Variante mit weichdichtendem Schieber. Die hohe Wiederholgenauigkeit führt zu einer herausragenden Prozesssicherheit. Mit einer Leistungsaufnahme von nur 0,1 W richtet lässt sich mit einer speziellen Ausführung der SY-Ventile Energie sparen. Eine farbige, gut sichtbare Handhilfsbetätigung erleichtert die visuelle Überwachung der Ventilfunktion und verbessert die Betriebssicherheit. Die Serie SY ist CE-konform und erfüllt die Anforderungen der Schutzarten IP67 und IP40.


weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: