JacobSauglanzen von Jacob liefern zuverlässige Werte über die Standhöhe beim Füllen und Leeren von Flüssigkeitsbehältnissen. Eine breite Auswahl an chemikalienresistenten Werkstoffen ermöglicht Lösungen für nahezu jede Anwendung. Die Baureihe SL 400 bietet Modelle mit 50 bis 2000 mm Einbaulänge, die mit G1½"- oder G2"-Gewinde in den Prozess eingebracht werden. Bis zu drei Schaltpunkte werden nach Bedarf gesetzt, wahlweise drei Schließer oder Öffner, zwei Wechsler oder eine Kombination der Kontaktarten.

Der erste Schaltpunkt liegt 30 mm über dem Ende des Gleitrohrs. Der Schwimmer ist aus Polypropylen gefertigt, die restlichen prozessberührten Komponenten aus PVC. Der elektrische Anschluss erfolgt über eine PVC- oder Silikonleitung in gewünschter Länge. Die Geräte eignen sich für Einsätze bei 0° bis 60 °C und erfüllen Schutzart IP64. Über das Katalogprogramm hinaus realisiert das Unternehmen individuell angepasste Varianten für spezielle Erfordernisse.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!