Industrie aktuell

Elektrotechnik und Elektronik für die Fabrik der Zukunft

Lapp

Im Focus der Lapp Gruppe stehen zahlreiche Neuheiten: Das Kabelmehrfacheinführungs-System „Skintop Cube“ besteht aus einem Rahmen und einzelnen, würfelförmigen Einsteck-Dichtmodulen. Kabel mit konfektionierten Steckern können damit sicher, schnell und übersichtlich ohne Spezialwerkzeuge, Dicht- oder Gleitmittel in einen Schaltschrank eingeführt werden. Unter Temperaturen von -55  bis +100 °C lässt sich „Skintop Cold“ Kabelverschraubung einsetzen. Sie ist zudem kälteschlagbeständig, erfüllt die EN-Norm und ist nach Schutzart IP 68-10 bar auf Silikonbasis abgedichtet. Ideal für den Einsatz im Offshorebereich, im Anlagenbau, Warenhäusern, Kühlanlagen und der Klimatechnik.

StahlDie Signalleuchten Serie 6162 von R. Stahl umfasst neben den im Markt bereits etablierten Modellen mit Halogen- und Xenonblitzlampen nun auch energiesparende LED-Dauerleuchten sowie LED-Rundumkennleuchten, die sich dank geringer Eigenerwärmung für den Einsatz in den Ex-Zonen 1, 2, 21 und 22 eignen. Sie erfüllen die Anforderungen der Temperaturklasse T6 bzw. T80 °C und verfügen über einen integrierten Anschlussraum in „erhöhter Sicherheit“.

ODUUL ist ein Zeichen für Sicherheit und Vertrauen. Der Steckerspezialist ODU aus Mühldorf ist einer der wenigen deutschen Hersteller von Systemlösungen (Stecker + Kabel + Konfektionierung), welcher diese anspruchsvollen Voraussetzungen zur UL-qualifizierten Herstellung erfüllt (Wiring harnesses - UL File- ZPFW2/ZPFW8.E333666) Vom Stecker mit Standardkabel und einfacher Konfektionierung bis hin zum komplexen Kabelstrang,

 

LohmeierDie seitlich anreihbaren Wandschaltschränke der Serie MIC von Lohmeier bieten vielseitige Installationsmöglichkeiten. Sie lassen sich flexibel kombinieren und ermöglichen dank seitlich offener Gehäuse eine Schrank-zu-Schrank-Verdrahtung. Sie können beispielsweise als maschinenintegrierte Schaltschränke eingesetzt werden: In diesem Fall werden sie direkt in Produktionsanlagen installiert und machen so klassische zentrale Schaltschrankinstallationen völlig überflüssig.

RittalMit der Version 4.1 der Planungssoftware Power Engineering von Rittal können Anlagenbauer typgeprüfte Nieder­­spannungsschaltanlagen noch schneller und besser konfigurieren. Das Leistungsspektrum der Planungssoftware Power Engineering umfasst die gesamte Projektbearbeitung mit den Ri4Power-Systemen von Rittal: von der Planung und Kalkulation über Frontansichten und Stücklisten bis hin zur Preisermittlung und Materialbestellung.

210110 kabelschlepp1Anwenderbericht

Naturgewalten bringen selbst modernste Technik mitunter an ihre Grenzen. In der Regel sorgt sie aber für reibungslose Übertragungen. Wesentlichen Anteil daran haben auch Energieführungsketten von Kabelschlepp – wie beispielsweise in Ü-Wagen. In einem solchen Fahrzeug des Mediendienstleisters Studio Berlin Adlershof, gebaut bei der Thomson-Tochter Grass Valley,  tragen 30 Energieführungsketten vom Typ KC 0650 dazu bei, dass alle Fussball-Tore und andere aktuelle Ereignisse auf den Bildschirmen erscheinen.

Aktuelle Messespecials

FMB-Süd

Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019
Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart 19. bis 21. Februar 2019
Die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: