Industrie aktuell

Elektrotechnik und Elektronik für die Fabrik der Zukunft

tdk0218Embedded World Halle 3A, Stand 209

Die neue DC/DC-Wandler-Baureihe von TDK-Lambda „GQA“ liefert 120 W Ausgangsleistung mit den gängigen Ausgangsspannungen von 5, 12, 15, 24, 28 und 48 V. Die GQA120 Module sind voll gekapselt und arbeiten über einen Weitbereichseingang von 9 bis 36 VDC (18-36 VDC beim 48 V-Modell). Kurzzeitige Spannungsspitzen bis 50 VDC an den Eingängen können den Modulen nichts anhaben.

stoeber0218Mit den Antriebsreglern der 6. Generation reagiert Stöber auf die komplexer werdenden Anforderungen und Funktionen in der Automatisierungstechnik und im Maschinenbau. Das neue Stand-Alone-Gerät SC6 ermöglicht aufgrund seiner integrierten Leistungsversorgung und schmalen Bauweise besonders kompakte und wirtschaftliche Applikationskonzepte mit bis zu vier Achsen. Konstrukteure können damit nun drei Baureihen untereinander kombinieren und so jede denkbare Aufgabe und ganz unterschiedliche Anwendungen realisieren.

Hannover Messe Halle 11, Stand C15

Frank Quast, Leiter PM Installation Technology, Andreas Wedel, Leiter Technical Compentence Center und Frank Welzel, Director Product Management von der Harting Technologiegruppe stellen die Neuheiten vor, die das Unternehmen auf der Hannover Messe 2018 unter dem Motto "connect & collaborate" vorstellen wird, darunter ein Steckverbinder, der 28 Jahre Zeit sparen wird und ein Konfigurator, der Spaß macht.



Download Video

schmersal0218Die Schmersal Gruppe erweitert ihre Baureihe an Bedienfeldern um die neue Variante BDF 200-SD. Diese Produktausführung verfügt jetzt über ein integriertes SD-Interface. Darüber hinaus ist das BDF 200-SD mit einer Not-Halt-Funktion mit elektronischen OSSD-Ausgängen ausgestattet und kann mit bis zu drei betriebsmäßigen Befehls- und Meldegeräten wie Leuchttastern, Leuchtmeldern, Wahlschaltern oder Schlüsselschaltern bestückt werden.

elmeko0118Die aktuellen PK-Schaltschrank-Kühlgeräte von Elmeko mit Peltier-Technik lassen sich platzsparend montieren und mobil einsetzen, weil sie ohne flüssiges Kältemittel arbeiten. Es gibt sie mit Kühlleistungen von 30 bis 300 W zur Kühlung von kleinen Schaltschränken, Bediengehäusen und Steuerpulten. Durch Umpolung werden sie zu Heizungen, um die Kondensatbildung zu verhindern und Elektronik auf Temperatur zu halten.

schroff0118Pentair bietet durch die permanent weiterentwickelte Micro TCA-Spezifikation der PICMG unterschiedliche Schroff Micro TCA-Systeme an, die sich als flexible Plattform für Highend-Anwendungen in den Bereichen Industrieautomation, Bildverarbeitung, Real-Time Motion Control, Medizintechnik, Radar, Telekommunikation, Transportation, IoT sowie Test + Measurement eignen.

Aktuelle Messe-Specials

FMB-Süd

Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019
Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart 19. bis 21. Februar 2019
Electrische Automatisierung Systeme und Komponenten in Nürnberg: 27. bis 29. November 2018

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: