Industrie aktuell

Elektrotechnik und Elektronik für die Fabrik der Zukunft

igus0418Hannover Messe Halle 17, Stand H40

Um die Anlagenverfügbarkeit von Krananlagen und Portalen zu steigern, hat Igus jetzt seine Kernkompetenzen aus den Bereichen Gleitlagertechnik und Energieketten kombiniert. In der P4.1 Rollenkette für lange Verfahrwege sorgen neu entwickelte tribologisch optimierte Gleitlager für die schmierfreie Lagerung der einzelnen Kettenglieder. Damit verlängert sich die Lebensdauer der Energiekette deutlich. Vorrausschauende Wartung ist ebenfalls möglich.

conta clip0318Hannover Messe Halle 11, Stand B09

Conta-Clip bietet ein breites Spektrum an UL- und VDE-zertifizierten Verdrahtungskanälen. Die Kanäle zeichnen sich durch hohe Formstabilität und einen festen Deckelsitz aus, der dennoch ein einfaches Auf- und Abrasten gestattet. Über Sollbruchstellen an den Stegen lassen sich Zuleitungen oder Abzweigungen schnell und einfach konfektionieren.

ichaus0318Den optischen Sensoren der „IC-PNH“-Serie von IC-Haus genügt eine kleine Sensorfläche von nur 1,9  x 3,3 mm, um Drehgeber-Codescheiben abzutasten und Sinussignale in bester Hifi-Qualität zu erzeugen. Die Auswertung übernehmen Interpolations-ICs mit einer Nonius-Berechnung, beispielsweise IC-MN oder IC-MNF, die sehr hohe Winkelauflösungen oberhalb von 21 Bit erreichen können – sogar für Codescheiben-Durchmesser von nur 26 mm.

bopla0318Hannover Messe Halle 12, Stand D48

Profilgehäuse aus Aluminium sind längenvariabel, leicht, robust und bieten einen guten EMV-Schutz. Da das Metall ein guter Wärmeleiter ist, leisten Profilgehäuse einen wichtigen Beitrag zur Abführung der beim Betrieb von Leistungselektronik entstehenden Verlustleistung – ganz besonders, wenn sie wie die drei neuen Varianten des „Alubos“-Gehäuses mit Kühlrippen versehen sind.

phoenix0318Präventive Funktionsüberwachung und kraftvolle Leistungsreserve stellt Phoenix Contact nun auch für Anwendungen im niedrigen Leistungsbereich zur Verfügung. Zum Starten schwieriger Lasten steht der dynamische Boost mit bis zu 200 % des Nennstroms für 5 s zur Verfügung.

conta clip20218Hannover Messe Halle 11, Stand D76

Titelstory

Neben dem modularen Kabeldurchführungssystem „KDS Click“ bietet Conta-Clip zwei weitere Lösungen für das Kabelmanagement, die jederzeit eine bedarfsgerechte Um- und Neuverkabelung von Schaltschränken und Maschinengehäusen ohne Werkzeugeinsatz ermöglichen: Das Kabeleinführungssystem KES zur schnellen Einführung unkonfektionierter Leiter und die Flanschplatte KDS-FP, bei der das neuartige Steck-und-Klickprinzip von KDS Click auf ein Großformat für Schaltschrankhersteller und Maschinenbauer übertragen wurde.

Aktuelle Messe-Specials

FMB-Süd

Zuliefermesse Maschinenbau in Augsburg: 20. bis 21. Februar 2019
Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in Stuttgart 19. bis 21. Februar 2019
Electrische Automatisierung Systeme und Komponenten in Nürnberg: 27. bis 29. November 2018

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: