Industrie aktuell

Elektrotechnik und Elektronik für die Fabrik der Zukunft

harting40918Fachartikel

Industrielle Geräte werden stetig kleiner und benötigen so auch kleinere, aber trotzdem robuste Schnittstellen. Für diese Anwendungsfälle von Cat6A Industrial Ethernet bietet Harting Anwendern den „ix Industrial“ in A Kodierung. Um noch mehr Anwendungen versorgen zu können, gibt es die kleine Schnittstelle zukünftig auch in 10-poliger Signalausführung als ix Industrial Signal in B-Kodierung.

Harting0818Harting treibt die Entwicklung bei der Standardisierung der neuen Technologie „Single Pair Ethernet“ (SPE) voran. Nun haben sich internationale Standardisierungsgremien in einem mehrstufigen Auswahlprozess für ein SPE Steckgesicht der Technologiegruppe entschieden.

igus0818Motelk Halle 4, Stand 4320

Industrie 4.0 in der Produktion verlangt immer mehr nach neuen sicheren und platzsparenden Energieführungen. Daher hat Igus mit der „Plane-Chain“ ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten entwickelt. Eine auf der Seite liegenden E-Kette in einer neuen speziell entwickelten Führungsrinne sorgt für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und Datenversorgung. 

elmeko0818FMB Halle 20, Stand F21

Mit den neuen Kühlgeräten der T-Serie von Elmeko lassen sich Schaltschränke kühlen und beheizen. Speziell für raue Outdoor-Anwendungen ausgelegt, bieten diese kompakten Systeme einen großen Betriebstemperatur-Bereich von 40° bis +55 °C. Für die Tieftemperaturen verfügt die T-Serie über eine spezielle Kompressor-Heizung.

igus0718AMB Halle EO, Stand 233

Bussysteme kommen insbesondere in der Automatisierungstechnik immer mehr zu Einsatz, denn sie sorgen für einen schnellen und einheitlichen Datenaustausch, sparen Platz und somit Kosten. Daher hat Igus jetzt für hoch dynamische Energiekettenanwendungen wie in Werkzeugmaschinen eine neue CAN-Busleitung entwickelt.

seifert0718Mit seiner Baureihe KH 401 bietet Seifert Systems schlank dimensionierte PTC-Heizlüfter mit Heizleistungen von 300 und 350 W im kompakten, hitzeisolierenden Kunststoffgehäuse. Die beiden Gerätevarianten sind für Temperaturbereiche von ‑10° bzw. -40 °C bis +70 °C ausgelegt und gewährleisten mit ihrer Lüftertechnologie eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Gehäuseinneren.

Aktuelle Messespecials

Control

Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung: 07. bis 10. Mai 2019
Das war die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover: 1. bis 5. April 2019
Das war die Weltleitmesse für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge und -geräte in München 08. bis 14. April 2019

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: