Industrie aktuell

Zuverlässige Stromversorgung mobil und stationär

Lovato0415SPS IPC Drives Halle 8, Stand 203

Die automatischen Netzumschalter ATL800 und ATL900 wurden von Lovato Electric entwickelt, um High-End Anforderungen zum Transfer verschiedener Versorgungsquellen abdecken zu können. Die neuen Modelle komplettieren die Produktpalette zur Überwachung und Steuerung manueller oder automatischer Netzumschaltungen zwischen zwei Quellen (ATL800) und 3 Quellen (ATL900). Der Anwender hat die Möglichkeit zwischen Netz oder Generator auszuwählen.

Die ATL Ger√§te verf√ľgen √ľber alle notwendigen Funktionen zur √úberwachung und Steuerung von Versorgungsquellen ob EVU oder Generatorsteuerungen. Zudem verf√ľgen die zwei Modelle nun √ľber neue Features wie das Tie-Breaker-Management f√ľr die geschlossene superschnelle Umschaltung nach dem USV-Prinzip. Die Umschaltung von einer Quelle zur anderen kann manuell oder automatisch erfolgen. Bei einer automatischen Umschaltung k√∂nnen vom Nutzer folgende konkrete Kriterien festgelegt werden:

  • Versorgungsquelle liegt au√üerhalb der eingestellten Grenzwerte
  • stabilere, sichere Versorgungsquelle soll genutzt werden
  • √∂konomischere Versorgungsquelle soll genutzt werden.

Die zwei neuen Modelle verf√ľgen √ľber eine doppelte Spannungsversorgung AC/DC und sind auf der R√ľckseite mit bis zu drei Modulen erweiterbar. Die neue

Bedienoberfl√§che kombiniert modernes Design mit einer einfachen und intuitiven Darstellung und einer hintergrundbeleuchteten LCD-Grafik. Die optische USB/Wi-Fi-Frontschnittstelle erlaubt den Zugriff und die Kommunikation mit PC, Tablet und Smartphone, ohne die Spannungsversorgung des Schaltschrankes zu trennen oder die Schaltschrankt√ľr zu √∂ffnen. Mithilfe der NFC Technologie (Smartphone) ist es ebenfalls m√∂glich, die Steuerung zu parametrieren, ohne diese ‚Äěber√ľhren‚Äú zu m√ľssen.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!