Industrie aktuell

Steckverbinder zum Verbinden von Kabeln und Leitungen

phoenix1019FMB Halle 20, Stand B13

In den neuen UL-zugelassenen Al/Cu-Klemmen „Ubal“ von Phoenix Contact lassen sich Aluminium- und Kupferleiter schnell, einfach und sicher installieren. Um die Leitervorbehandlung zu vereinfachen, sind die Kontaktkammern mit Antioxidationsmitteln vorgefettet. Der Klemmkörper besteht aus einer Aluminiumlegierung. Durch diese bleifreie Zinnoberfläche können sowohl Aluminium- als auch Kupferleiter in einer Klemme angeschlossen werden.

fischer0919SPS Halle 4A, Stand 221

Fischer Connectors zeigt neun Produkterweiterungen seiner mehrfach ausgezeichneten „Freedom“-Serie, die neue Maßstäbe in Sachen Usability, Integrationsfähigkeit und Vielseitigkeit rund um die Konnektivität von Geräten der Mess- und Prüftechnik setzen sollen. Die Serie bietet Steckfreiheit von 360°.

Harting0519Harting präsentiert den bisher kleinsten rechteckigen Industriesteckverbinder „Han 1A“, der deutlich kleiner als der Han 3A ist. Um alle Elemente eines modernen Netzwerkes zu erreichen, benötigt der Anwender die optimale Steckverbinderlösung: Der Han 1A passt sich daher den Ansprüchen einer immer kleiner werdenden Gerätewelt ideal an.

Yamaichi0419Yamaichi Electronics erweitert sein Y-Circ M12 Produktportfolio um einen neuen, feldassemblierbaren Steckverbinder für 10 Gigabit-Ethernet-Anwendungen. Er eignet sich für den Einsatz in typischen CAT6A Anwendungen wie in der Kommunikationsverkabelung von Automationssteuerungsanlagen.

yamaichi0219Yamaichi Electronics arbeitet mit TE Connectivity zusammen, um ein neues Design mit Innenverriegelung für metrische M12-Push-Pull-Rundsteckverbinder zu entwickeln und im Markt zu etablieren. Diese Steckverbinder werden in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt. Ziel der beiden Unternehmen ist die Aufnahme dieses Designs in einen neuen IEC-Standard für M12-Steckverbinder mit Push-Pull-Innenverriegelung.

weidmueller0219Hannover Messe Halle 11, Stand B58

Der Trend der Digitalisierung in der Industrie erfordert neue Lösungsansätze, das gilt auch für bisher rein elektromechanische Komponenten von Weidmüller. Denn ohne eine leistungsfähige, durchgängige Infrastruktur stößt die Digitalisierung schnell an ihre Grenzen. Zur Infrastruktur gehören Steckverbinder und Leitungen, deren Bedeutung wird zukünftig weiter steigen und sich beispielsweise in intelligenten Steckverbindern widerspiegeln.

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: