suncon0415Sunon stellt neue Lüfter für Server- und Telekommunikationsanwendungen vor. Die Lüfter der V-Serie gibt es als Drehstrom-Modelle in der VG-Reihe und Wechselstrom-Modelle in der VF-Reihe. Aus der Lüfterkennlinie lässt sich leicht ablesen, dass sich mit diesen Modellen Leistungssteigerungen von 45 % erzielen lassen.

Die statische Druckerhöhung wurde durch einige grundlegende Veränderungen wie Abmessungen und Dynamik in der Ausführung des konischen Lüftergehäuses erreicht. Der Wirkungsgrad des neuen Lüfters konnte um 15,6 % gegenüber dem bekannten PF-Modell auf 41,5 % gesteigert werden. Darüber hinaus wurden die Vibrationen und Schwingungen durchschnittlich um 48 % reduziert. Durch den Einbau spezieller glatter akustischer Konstruktionsdetails ließ sich die Geräuschentwicklung um 2,4 % (1,6 dBA) verringern. Diese beiden Faktoren führen zu einer höheren Einsatzlebensdauer beim Endkunden. Zusätzlich verbessert wurde die Lagerlebensdauer durch Einbringung von Lüftungslöchern in der Nabe.  Dadurch konnte die Lagertemperatur um 10° gesenkt werden. (Die Lebensdauer des Ventilators steigt also infolge der verbesserten Lagerkühlung.)

Zu den verbesserten Eigenschaften der neuen VG-Serie hat auch die konstruktive Ausführung des Drehstrommotors beigetragen. Diese hat gegenüber dem Wechselstrom-PF-Modell zu einem erhöhten Motorwirkungsgrad und einer geringeren Schwingungsanfälligkeit geführt. Der VF-Wechselstrom-Lüfter ist ähnlich leistungsfähig wie der VG-Drehstrom-Lüfter. Tatsächlich beträgt der Unterschied des maximalen Wirkungsgrades der beiden Modelle VG-6038 und VF6038 nur 1,5 %.
weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!