Industrie aktuell

Elektronische Bauelemente für elektrische Schaltungen

patlite0612Mit der Schutzart IP 69K eignet sich die Ecolab-zertifizierte CLA-Arbeitsleuchte für die Installation im hochreinen und hygienischen Bereich der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- oder Halbleiterindustrie. In solchem Umfeld gibt es jedoch auch Anwendungsfälle, bei denen zwar die exzellente Ausleuchtung einer CLA-Leuchte gewünscht ist, die Anforderungen an die Schutzart aber deutlich niedriger sind. Dafür bietet Patlite seine LED-Arbeitsleuchten der CLA-Serie ab sofort auch mit der Schutzart IP 54.

Abgesehen von der niedrigeren Schutzart besitzt der neue CLA-Typ die gleichen Eigenschaften wie die hochdruckreinigerfeste Variante. Ihr glattes Gehäuse besteht aus schwer zerbrechlichem Polykarbonat. Das spezielle lichtdurchlässige Material verteilt das in einem Winkel von 120° abgestrahlte Licht besonders gleichmäßig und produziert ein natürliches Licht ohne die Helligkeit zu dämpfen oder zu grell zu sein.

Dank der Ausstattung mit quecksilberfreien Hochleistungs-LED geben die CLA-Lichtleisten kaum Wärme ab. Die Wärmeentwicklung ist ca. 34 % geringer als bei herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Mit einer Lebensdauer von über 40.000 h sind die CLA den bisherigen Leuchtstoffröhren um das Zehnfache überlegen und tragen somit erheblich zur Erhöhung der Maschinenverfügbarkeit bei. Auch ihre Sparsamkeit trägt dazu bei: CLAs verbrauchen aufgrund ihrer geringen Verlustleistung weniger als die Hälfte der Energie einer 20 W-Leuchtstofflampe und produzieren nur halb so viel Kohlendioxid. Da die Leuchten 24 V-Gleichstrom verwenden entfällt das für Leuchtstoffröhren typische, störende Summen – die CLA-Lichtleisten arbeiten völlig geräuschlos. Das verbessert das Arbeitsklima. Die LED-Leuchten der CLA-Serie widerstehen Temperaturen zwischen -40° und +60 °C.

Die günstigen quecksilberfreien LED-Lichtleisten CLA in der Farbe „Tageslicht“ gibt es in Längen von 300 und 600 mm und mit Halterungen für die unterschiedlichsten Anwendungen.


Video-Statement          weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: