Industrie aktuell

Steuerungstechnik für Geräte, Apparate, Maschinen und Anlagen

delta0414Die „PAC MH-1“-Serie von Delta Electronics stellt eine Kombination aus Motion Control-Steuerung und verbindungsprogrammierter Steuerung (VPS) dar. Ethercat und DMCNET gestatten eine bessere Synchronisierung. Diese Kommunikationsschnittstellen unterstützen sehr leistungsfähige und hoch präzise Steuerungsprozesse und eignen sich sehr gut für Hochleistungs-Motion Control-Steuerungen.

Der Ethercat Master-Port ermöglicht eine synchrone Zykluszeit für Multi-Achs-Bewegungen von bis zu 4 kHz und die Automation von bis zu 64 gesteuerten Achsen. Mit dem eingebauten DMC Net-Master lassen sich zwölf Achsen steuern. In der Steuerung können maximal 100 Ethercat-Slaves oder 24 DMC-Slaves angeschlossen werden. Kontinuierliche lineare, bogenförmige, spiralförmige und Hochgeschwindigkeits-Interpolationsmodelle lassen sich einfach implementieren.

Die MH1 Serie eignet sich für viele unterschiedliche Bearbeitungsverfahren und Maschinenarten wie Lasergravur, Rahmen- und Profil-Schneidmaschinen, Roboterarme, 5-Achs-CNC-Werkzeugmaschinen, Erodiermaschinen, Wasserstrahlschneidanlagen, Spritzgieß- und Holzbearbeitungsmaschinen. Dabei unterscheidet sich die neue Steuerung sich von Wettbewerbsprodukten aufgrund ihrer integrierten, anwendungsspezifischen Programmierschnittstellen (application programming interface – API), welche die Implementierung wesentlich vereinfachen. So beinhaltet die MH-1-Serie CNS-Steuerungsfunktionen sowie Roboter-, Steuerungs- und SPS-Funktionen gemäß der Norm IEC 61131. Auf der vielseitigen Software-Plattform sind CNC-Steuerung, verbindungsprogrammierte Steuerung und HMI integriert.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: