Industrie aktuell

Sensorik für die automatisierte Fertigung

kuebler0415Seit 2009 ist für Kübler die funktionale Sicherheitstechnik ein fester Bestandteil des Produktportfolios. Zertifizierte Drehgeber und eine komplette Familie an Sicherheitsmodulen, bestehend aus Basis- und Erweiterungsmodulen, sorgen für sichere Positionierung und Bewegung. Neben den digitalen Erweiterungsmodulen gibt es jetzt auch das analoge Erweiterungsmodul „Safety-M modular EMIO.SAI.200“.
 
Dieses Modul eignet sich besonders für die Überwachung von analogen Sensoren. Spannungs-, Strom- und Temperatursignale werden sicher ausgewertet, womit sie in vielen Anwendungen Einsatz finden. Das Gerät kann 2 analoge Signale zeitgleich überwachen bzw. auswerten und macht daraus ein sicheres Signal. Damit lässt sich eine Überwachung von Mindest- und maximalen Werten oder Messbereichen realisieren.

Das Modul verfügt über eine entnehmbare Chipkarte, die Konfigurationsdaten speichert. Besonders bei einem Gerätewechsel ist dies von Vorteil. Die frontseitige Status-LED ermöglicht eine einfache und lokale Diagnose. Dank der Die „Safe Monitor“-Software gestattet tiefergehende Diagnosen am PC und Fernwartung.

Die Erweiterungsmodule mit analogen Eingängen eignen sich besonders für die Anbindung von Spannungssignalen 0 bis 10 V, Stromsignalen 4 bis 20 mA und Pt100 Temperatursignalen -200° bis +850 °C. Das Modul ist SIL3/PLe und UL zertifiziert.
weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: