Industrie aktuell

Sensorik für die automatisierte Fertigung

egeDie für den Dauerbetrieb bei Temperaturen zwischen -25° und  +160 °C ausgelegten induktiven Näherungsschalter der Serie IGMH von EGE sind in den Bauformen M12, M18 und M30 erhältlich und erreichen Schaltabstände zwischen 2 und 15 mm. Die mit einer Edelstahlhülle ausgerüsteten Sensoren sind in zwei verschiedenen Ausführungen lieferbar: Die IP67-Modelle sind feuchtigkeitsstabil und werden mit einem kerbfesten Silikonkabel angeschlossen, während die klimawechselfesten, chemikalienresistenten IP68/IP69K-Modelle selbst Hochdruckreinigungen widerstehen und über ein FEP-Kabel angeschlossen werden.

IGMH-Sensoren eignen sich besonders für den Einsatz in Trockenöfen, in der Lebensmittelindustrie oder in Schwerindustrie-Anwendungen, in denen extreme Umweltbedingungen herrschen. Darüber besteht die Möglichkeit, kurzfristig und ohne großen Aufwand individuelle Sensorlösungen zu realisieren, die ganz auf spezifische Anforderungen ausgelegt werden können.


weiterer Beitrag des Herstellers         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: