Industrie aktuell

Sensorik für die automatisierte Fertigung

ncte0719NCTE präsentiert mit der Serie 3200 einen neuen kompakten berührungslosen Drehmomentsensor, der speziell für den Austausch der auf dem Prüfstand vorherrschenden Standardsensoren entwickelt wurde. Gegenüber Sensoren auf Basis von Dehnmessstreifen überzeugt die magnetische Technologie des 3200 durch ein völlig berührungsloses, wartungsfreies Messsystem mit kompakter Bauweise.

Die Serie 3200 verfügt über eine Genauigkeit von unter ±0,2 % und ist mit einem Messbereich von ± 10, 20, 50 und 100 Nm für Drehzahlen bis 10.000 min-1 erhältlich. Die Länge des Gehäuses beträgt nur 51 mm. Als Signalausgänge stehen die analogen Ausgänge 0-10 V sowie 4-20 mA, CAN-Bus oder USB zur Verfügung. Es ist kein externer Messverstärker nötig (Plug-and-play).

Drehmomente lassen sich statisch als auch dynamisch in Echtzeit messen. Die Welle ist als Rund und Vierkant erhältlich. Jeder Sensor verfügt über eine Schutzart von mindestens IP50.


 weiterer Beitrag des Herstellers          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Webseite wird Ihnen präsentiert von: