Industrie aktuell

Sensorik fĂŒr die automatisierte Fertigung

ATAutomation0219AT – Automation Technology prĂ€sentiert mit der MCS-Serie von modularen Hochgeschwindigkeits-3D-Kompaktsensoren eine Weltneuheit. Anwender können damit die fĂŒr ihre Applikationen benötigte Lösungen selbst konfigurieren. Sie geben die gewĂŒnschten Leistungsdaten wie Scan-Breite (x-FOV), Arbeitsabstand, Punkte pro Profil und Scan-Geschwindigkeit an und erhalten einen perfekt zugeschnittenen, aus entsprechenden Modulen zusammengesetzten 3D.

Baumer10219Fachartikel

Unempfindlichkeit gegen Fremdlicht, Erkennen von Objekten mit ultra-schwarzen und glÀnzenden OberflÀchen sowie transparente Objekten und das bei gleichbleibend hoher Messgeschwindigkeit in möglichst kompakten Maschinendesigns: Vor diesen Herausforderungen stehen die Hersteller optischer Sensoren. Baumer bietet mit den neuen Miniatursensoren der Baureihe O200 eine Lösung an, die auch unter anspruchsvollen UmstÀnden zuverlÀssig und schnell funktioniert. So lÀsst sich das Effizienzpotenzial heutiger Fertigungsprozesse voll ausschöpfen.

Heidenhain0219FĂŒr die Positionsmessung in Maschinen und Anlagen mit Siemens-Steuerungen bietet Heidenhain absolute Drehgeber mit „Drive-Cliq“-Schnittstelle von Siemens an. Sie liefern Positions- und Betriebsdaten sicher und direkt an die Steuerungen. Weil jede Applikation neben der Datenschnittstelle weitere spezifische Anforderungen z. B. an die Mechanik oder die Genauigkeit des Drehgebers hat, stehen zahlreiche Varianten fĂŒr eine optimale KonnektivitĂ€t zur VerfĂŒgung.

Siko stellt seinen neuen hochauflösenden Absolutsensor MSA213CC vor. Er liefert nicht nur ohne Referenzieren und Pufferbatterie zu jedem Zeitpunkt die absolute Position, sondern kann dank seiner kleinen Bauform und zahlreicher Schnittstellen direkt in die Anlage und Steuerungsumgebung integrieren.

 

Die lagerlosen Drehgeber von Baumer sind durch die magnetische Abtastung robust und zuverlÀssig auch bei hÀrtesten Umgebungsbedingungen. Aufgrund der kompakten Bauform lassen sie sich direkt in bestehende Mechaniken integrieren.

 

Ege1218Mit dem induktiven NĂ€herungsschalter â€žIgex20a“ stellt EGE jetzt einen kompakten Sensor vor, der direkt ohne weiteren SchaltverstĂ€rker in Zone 0/20 eingesetzt werden kann. Dieser ist nach Atex und IECEx zertifiziert. Die Zulassung nach IECEx vereinfacht den weltweiten Einsatz der Sensoren in LĂ€ndern, die sich dem Geltungsbereich der Normen angeschlossen haben.

Diese Webseite wird Ihnen prÀsentiert von: